WERBUNG

Zweite Sicherheitskontrolle vereitelt Weiterflug: Wann (k)eine Entschädigung gezahlt wird

16.8.2022 (€) – Ein Mann hatte zwei einzelne Flüge gebucht. Er verpasste seinen Anschlussflug, weil die erste Maschine verspätet gelandet war und sein Gepäck ein weiteres Mal begutachtet werden musste. Daraufhin forderte er Leistungen im Sinne der Europäischen Fluggastrechte-Verordnung. (Bild: Pixabay, CC0)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Weitere Artikel aus Markt & Politik
23.2.2024 – Ein Mieter hatte nachts in seiner Wohnung Kartoffeln frittiert und anschließend vergessen, den Herd abzuschalten. Die Folge war ein erheblicher Gebäudeschaden. Vor Gericht klagte der junge Mann wegen einer Mietminderung. Dort traf er auf mild gestimmte Richter. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
23.2.2024 – Im Kampf um die Gunst der unabhängigen Vermittler konnte der Spitzenreiter seinen Vorsprung deutlich ausbauen. Zwei Akteure kletterten um vier Positionen nach oben, während ein Anbieter vier Plätze verlor. Betroffen waren Hansemerkur, Münchener Verein und Signal Iduna. (Bild: Wichert) mehr ...
 
22.2.2024 – Die Analysten haben mehr als 120 Produkte von 43 Anbietern einer Bedingungsanalyse unterzogen. Die Höchstnote „FFF+“ wurde zwar deutlich häufiger, allerdings weiterhin nur äußerst sparsam vergeben. (Bild: Wichert) mehr ...
 
22.2.2024 – Nach dem Landgericht Frankfurt am Main hat sich nun auch das Frankenthaler Landgericht mit der Frage befasst, unter welchen Voraussetzungen ein Impfstoffhersteller für Impfschäden haftet. Geklagt hatte eine Frau, die behauptete, nun an einer Immunschwäche zu leiden. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
22.2.2024 – Das Ende des Immobilienbooms spürt auch die Assekuranz, wie Zahlen des GDV für 2023 deutlich belegen. Bei den finanzierten Wohnobjekten zeigt sich ebenfalls eine Trendumkehr. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
21.2.2024 – Eine Ordnungsbehörde hatte ein verkehrsgefährdend abgestelltes Fahrzeug abgeschleppt. Dessen Halter zog anschließend wegen der Kosten vor Gericht. Er warf der Behörde vor, ihn vor dem Abtransport nicht telefonisch kontaktiert zu haben. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...