WERBUNG

Zwei Faktoren entscheiden über künftigen Erfolg der Branche

14.8.2020 – Nur Vorstände, die jetzt handeln und die Weichen für die nächste Krise stellen, werden das Unternehmen nachhaltig positionieren, so eine Analyse von EY Innovalue. Die Berater nennen konkrete Bereiche für Versicherer, die dabei im Vordergrund stehen sollten. (Bild: EY Innovalue)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Coronavirus · Digitalisierung · Dunkelverarbeitung
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
11.3.2021 – Die Pandemie bremste das Insurtech im vergangenen Jahr erst mal aus. Der Digitalversicherer zeigt sich dennoch mit dem Coronajahr zufrieden. So sind auch Neugründungen und weitere Expansionen geplant. (Bild: Wefox) mehr ...
 
1.12.2021 – Trotz oder vielleicht auch wegen Corona ist die Gruppe nach den Worten ihres Chefs „voll auf Wachstumskurs“. Im Einklang mit dem internationalen Konzern wurde ein neues Strategieprogramm bis 2024 aufgelegt. (Bild: Winkel) mehr ...
 
19.11.2021 – Laut einer Studie der TH Rosenheim sind die Beiträge für Autopolicen seit 2018 überwiegend gesunken, teilweise fast bis zu einem Fünftel. Einige Gesellschaften habe dagegen die Preise kräftig erhöht. Was die Wissenschaftler den Verbrauchern empfehlen. (Bild: M 93, CC BY-SA 3.0) mehr ...
 
18.11.2021 – Unter dem Eindruck der Coronapandemie spielte auf der Messe Innovario vor allem die Digitalisierung die dominante Rolle. Wie Vermittler sich die neue Technik zunutze machen. (Bild: Christian Gohdes) mehr ...
 
17.11.2021 – Die Pandemie hat für einen Digitalisierungsschub gesorgt. Was dies für die Zukunft des Vertriebs bedeutet, war eines der Themen auf einer Fachkonferenz. (Bild: Lier) mehr ...
 
15.11.2021 – Die Pandemie hat die Geschäftsentwicklung in der Ausschließlichkeits-Organisation negativ geprägt, wie eine Umfrage von Sirius Campus zeigt. Nur wenige Gesellschaften punkten mit wirkungsvoller Unterstützung ihrer Vertriebsorganisation, lediglich sechs erhielten Top-Bewertungen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
4.11.2021 – Das Angebot zusätzlicher Leistungen ist bei den Körperschaften sehr unterschiedlich, und nicht unbedingt transparent und zuletzt gekürzt worden. Licht ins Dunkel will jetzt ein Ranking des Handelsblatts bringen. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
18.10.2021 – Der Digitalversicherer baut weiter seine Vertriebsabteilung aus. Dahinter steht ein ehrgeiziger Plan, der auch das Geschäft in Deutschland bestimmt. Für die kommenden Monate kündigt Deutschland-Chef Nicolas Pöltl diverse Neuerungen an. (Bild: Wefox) mehr ...
 
8.10.2021 – Der Pool veranstaltete nach zwei Jahren Abstinenz wieder seine MMM-Messe. Produktgeber und Vermittler nutzten nach Monaten der Videokonferenzen im Homeoffice die Gelegenheit für einen persönlichen Austausch. (Bild: Fonds Finanz) mehr ...
 
22.9.2021 – Der BVK hat für seine Strukturanalyse auch untersucht, bei wie vielen Maklern, Mehrfach- und Einfirmenvertretern Kunden über die Internetseite Versicherungen abschließen können. Je nach Vermittlertyp gab es riesige Unterschiede – auch was den Anteil an den Gesamteinnahmen angeht. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
 
26.8.2021 – Nach Einbrüchen im Vorjahr boomt das Betriebsrentengeschäft wieder. Welche Vermittler davon profitieren und warum hier noch viel Potenzial brachliegt, erklärt der COO einer auf dieses Geschäftsfeld spezialisierten Plattform. (Bild: Xempus) mehr ...
WERBUNG