WERBUNG

Wo die größten politischen Risiken lauern

8.3.2018 – Geschäfte im Ausland werden laut der aktuellen Weltkarte der politischen Risiken von Marsh zunehmend durch eskalierende politische Gewalt bedroht. Die Karte zeigt auch, in welchen Ländern die Gefährdung am größten sind – und dass Europa alles andere als eine risikofreie Zone ist. (Bild: BMI)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Brexit · Darlehen · Strategie · Versicherungsmarkt
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
13.4.2017 – Wie lange deutsche Unternehmen auf die Begleichung einer Rechnung warten müssen, was die Ursachen für Zahlungsverzug sind und wie viele Forderungen unbeglichen bleiben, zeigt eine aktuelle Studie von Atradius. (Bild: Atradius) mehr ...
 
6.2.2017 – Investitionen im Ausland werden nach der aktuellen Weltkarte der politischen Risiken von Marsh zunehmend durch die eskalierende politische Gewalt bedroht. Je nach Region werden die Gefahren unterschiedlich eingeschätzt. (Bild: Marsh, BMI) mehr ...
 
25.6.2015 – Die R+V konnte im Geschäftsjahr 2014 in den meisten Sparten Marktanteile gewinnen. In Komposit gab es in allen Geschäftsbereichen ein kräftiges Beitragswachstum. Eine der Gesellschaften steigerte die Bruttobeiträge sogar um über 27 Prozent. (Bild: R+V) mehr ...
 
25.5.2018 – Mit wachsendem Betrieb ändert sich nicht nur die Mitarbeiterzahl, sondern auch der Aufgabenbereich eines Unternehmers. Wer hier den Wandel nicht mitmacht, landet schnell in der Chef-Falle. Über sieben Kardinalfehler berichtet Jens Gieseler in einem Gastbeitrag. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
2.5.2018 – Neue Kunden zu gewinnen, ist mühsam – aber meist lukrativ. Der Verkäufer muss hierfür seine Komfortzone verlassen und ins kalte Wasser springen. Welche typischen Fehler dabei drohen, beschreibt Jens Gieseler in einem Gastbeitrag. (Bild: Flickr CC0) mehr ...
 
13.4.2018 – Der Trend zu immer stärker personalisierten Tarifen in der Versicherungsbranche stellt das Prinzip des Versicherungskollektivs auf die Probe. Geht davon eine zerstörerische oder kreative Kraft aus? Antworten suchte eine Wissenschaftstagung. (Bild: Pohl) mehr ...
 
3.4.2018 – Die Internationalisierungs- und Diversifizierungs-Strategie des Konzerns ist 2017 gut vorangekommen. Warum sich dies nicht im Konzernergebnis niedergeschlagen hat, zeigt der aktuelle Geschäftsbericht der Hannoveraner. (Bild: Talanx) mehr ...
 
22.3.2018 – Zahlreiche britische und ausländische Versicherer, die ihr Europageschäft von London aus betreiben, verlagern ihre Standorte in andere EU-Länder – zum Teil auch nach Deutschland. Auch die AIG Europe zieht in Kürze um. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG