WERBUNG

Wirtschaftskriminalität: GDV warnt vor Tabuthema Mitarbeiter

5.9.2019 – Jedes Jahr werden fünf bis zehn Prozent der deutschen Unternehmen durch eigenes Personal betrogen und bestohlen. Das schätzt der Versicherer-Verband und nennt enorme durchschnittliche Schadenhöhen und die Gründe dafür. (Bild: GDV)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Berufsverband · Mitarbeiter
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
6.5.2019 – Die Versicherungsvermittler nehmen ihre gesetzliche Pflicht sehr ernst und sind darüber hinaus stark engagiert. Das zeigt eine Umfrage des VersicherungsJournals. Entscheidend sind dabei aber andere Aspekte, meint Claus-Peter Meyer. (Bild: Harjes) mehr ...
 
3.4.2019 – Der DIHK hat aktuelle Zahlen zum Versicherungsvermittler-Register veröffentlicht. Seit Anfang 2018 hat fast jeder zehnte Registrierte die Segel gestrichen. Nur bei einem einzigen Vermittlertyp entwickelten sich die Zahlen positiv. (Bild: Wichert) mehr ...
 
1.4.2019 – April, April: Dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) sind die geschlechtsneutralen Tarife nicht genug. Jetzt werden Männer und Frauen sowie die „Diversen“ in allen Bereichen des Versicherungswesens vor Diskriminierung geschützt. Das ist der Tenor eines Urteils vom 1. April. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
1.4.2019 – Die kontinentale Versicherungsbranche hat zwischen 2008 und 2017 etwa jede zehnte Stelle gestrichen – auf Länderebene war es in der Spitze sogar mehr als jeder zweite. Wie Deutschland im Vergleich mit den anderen großen Märkten abschneidet. (Bild: Wichert) mehr ...
 
1.11.2018 – Beiträge, Leistungen, Vertriebswege: Ein neuer Bericht gibt Aufschluss über die „Vitalwerte“ der europäischen und der deutschen Versicherungswirtschaft. (Bild: Geralt, Pixabay, CC0) mehr ...
 
31.10.2018 – Immer mehr Versicherungskunden treten nach aktuellen GDV-Zahlen auf digitalem Weg mit ihrem Anbieter in Kontakt. Die Daten geben auch Aufschluss über die Kosten für die digitale Infrastruktur und den Stellenwert der Dunkelverarbeitung. (Bild: Wichert) mehr ...
 
30.8.2018 – Das elektronische Gesundheitsnetz steht kurz vor der Umsetzung, bis Ende des Jahres müssen die entscheidenden Schritte gemacht sein. Über die Schwierigkeiten, die Arztpraxen und Apotheker damit haben, berichtet eine aktuelle Umfrage. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
13.8.2018 – Ab September erhalten die Azubis und Angestellten der Agenten und Makler mehr Geld. Für die angestellten Außendienstler gelten dann höhere Mindestgehälter. Im Vergleich zu den Vergütungen bei den Versicherern bestehen zum Teil große Unterschiede. (Bild: BVK) mehr ...