Wie viel verdienen Versicherungsvermittler?

4.12.2014 (€) – Gesicherte empirische Erkenntnisse zur Geschäfts- und Umsatzsituation von Vermittlerbetrieben oder zur Beratungsqualität sind rar gesät. Mehrere Umfragen wollen hier Abhilfe schaffen. Je mehr Vermittler teilnehmen, umso aussagekräftiger sind die Ergebnisse. (Bild: Screenshot VersicherungsJournal-Webseiten)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
7.1.2019 – Wie und in welchen Bereichen sich die tägliche Arbeit von Versicherungsmaklern und Finanzanlagen-Vermittlern durch die Umsetzung der Versicherungsvertriebs-Richtlinie verändert hat, hat der AfW in seinem aktuellen Vermittlerbarometer ermittelt. Einige Ergebnisse überraschen. (Bild: AfW) mehr ...
 
17.11.2017 – Jedes Jahr fragt der AfW seine Mitglieder und auch andere freie Versicherungs- und Finanzvermittler nach ihren Befindlichkeiten und Wünschen. Das aktuelle Vermittlerbarometer gibt einen Einblick in die Einkommenssituation, die Zukunftsaussichten und die Mediennutzung von unabhängigen Vermittlern. (Bild: AfW) mehr ...
 
19.7.2023 – Wie sich die Einnahmen und Kosten in Zeiten von hoher Inflation, Energiekrise und Ukraine-Krieg entwickelt haben, hat der Vermittlerverband in einer großen Umfrage erhoben. Jetzt liegen erste Ergebnisse vor. (Bild: Wichert) mehr ...
 
1.10.2021 – Nach der Wahl fürchten die Interessensvertretungen deutliche Verschlechterungen. Eine SPD in der Regierung bedeute größere Probleme für die Vermittlung. Die Abschlussvergütung sei ein sehr emotionales Thema. Plädiert wird für eine „friedliche Koexistenz“ von Honorar und Provisionen. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
31.5.2021 – Der Vermittlerverband positioniert sich zur Bundestagswahl mit klaren Forderungen, darunter zur Regulierung, zum Provisionsdeckel und zur staatlich geförderten privaten Altersversorge. Gestritten wird nicht nur mit der Politik, sondern auch mit dem Branchenverband GDV. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
9.4.2021 – Nach mehr als einem Jahr Pandemie haben sich Verbraucher und Geschäftspartner an die Onlinekommunikation gewöhnt. Vermittler tun sich dagegen immer noch schwer damit. Dabei ist der Umgang mit den digitalen Tools kein Hexenwerk, wie Experten betonen. (Bild: Alexey Testov) mehr ...
 
7.9.2020 – Ein düsteres Bild zeichnete im April eine Studie des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute, der seine Mitglieder zu den Auswirkungen der Coronakrise befragte. Die Folgeumfrage fällt kaum besser aus. Wie hart die Pandemie die Vertreter und Makler trifft. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
WERBUNG