WERBUNG

Wenn ein Fahrzeugschlüssel im verschlossenen Auto liegt

8.6.2016 – Nicht jeder Automobilklub verwendet Bedingungen, die allgemein verständlich sind. So auch im Fall eines Mannes, dessen Auto durch einen Helfer eines Klubs beschädigt wurde. Anschließend stritt man sich vor Gericht um die Haftungsfrage.

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Haftungsausschluss · Versicherungsaufsichtsgesetz
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
15.3.2016 – Lösungen für den Umgang mit abgelehnten Schadenfällen, die Tücken von Regulierungsvollmachten, „Abmahnungen und andere schlimme Dinge“ sowie die Praxis der Digitalisierung wurden beim Maklerforum der Interessengemeinschaft Deutscher Versicherungsmakler angeboten. (Bild: Meyer) mehr ...
 
26.6.2020 – Bei einer in ihrer Schule stattfindenden Brandschutzübung war ein Mädchen schwer verletzt worden. Neben Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung verlangte sie auch die Zahlung eines Schmerzensgeldes. Als ihr das verweigert wurde, zog sie vor Gericht. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
18.5.2020 – Wer 2019 am stärksten gewachsen beziehungsweise geschrumpft ist, zeigt eine aktualisierte Übersicht über 21 Anbieter mit über 87 Prozent Marktanteil. Dabei gab die Signal Iduna der Redaktion einen detaillierten Einblick in die Entwicklung im „normalen“ und im Beihilfesegment. (Bild: Wichert) mehr ...
 
7.5.2020 – Die Coronakrise scheint kaum Folgen für den Immobilienmarkt zu haben. Dennoch gibt es Regionen, in denen Verluste drohen. Um welche Städte und Landkreise es sich handelt und wo die höchsten Wertsteigerungen zu erwarten sind, fasst die Postbank in einer Prognose zusammen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
30.4.2020 – Allianz und Hallesche melden unterschiedliche Trends. Der PKV-Verband der privaten Krankenversicherung hat aktuelle Zahlen auch zum Basis- und zum Standardtarif veröffentlicht. (Bild: Wichert) mehr ...
 
27.4.2020 – Der GDV hat eine Selbstverpflichtung organisiert, die Darlehensnehmer vor extremen Kosten der Restschuld-Absicherung schützen soll. Das gelingt allerdings nur teilweise. Darunter könnten Vermittler leiden, die Altersvorsorge-Versicherungen verkaufen und denen ein Provisionsdeckel droht. (Bild: Harjes) mehr ...
 
6.4.2020 – Mit günstigeren Stornoregeln und teilweise deutlich höheren Provisionen will der Lebensversicherer Vermittlern in der Coronakrise helfen. Der Bund der Versicherten sieht damit gesetzliche Grundlagen ausgehebelt. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
WERBUNG