WERBUNG

Votum: Jetzt herrscht Klarheit zum Provisionsrichtwert

2.11.2022 (€) – Das Merkblatt der Bafin zu „wohlverhaltens-aufsichtlichen Aspekten bei kapitalbildenden Lebensversicherungs-Produkten“ kommentiert Martin Klein, geschäftsführender Vorstand des Finanzdienstleister-Verbandes. (Bild: Votum)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
19.1.2023 – Die europäische Versicherungsaufsicht sorgt sich unter anderem um Vertriebsprozesse, die es „konsumentenzentriert“ zu beheben gelte. Die Behörde macht aber auch positive Entwicklungen aus. (Bild: Eiopa) mehr ...
 
21.3.2022 – Warum beim Paneuropäischen Pensionsprodukt das „Perpetuum mobile der Altersvorsorge“ nicht gelungen ist, analysiert Martin Klein, geschäftsführender Vorstand des Finanzdienstleister-Verbandes Votum. (Bild: Votum) mehr ...
 
17.11.2016 – Von teilweise enormen Zuwächsen beim Absatz von Lebens- und Krankenversicherungen über unabhängige Vermittler berichtet Michael Bastian, Leiter des Makler-Vertriebs für diese Sparten bei der Allianz, im VersicherungsJournal-Interview. (Bild: Florian Jaenicke) mehr ...
 
7.10.2015 – Wenn Verbrauchermedien Altersvorsorgeprodukte testen, hagelt es regelmäßig Protest. Wie sinnvoll Vergleiche sind und wo die Mängel liegen, erklärt Makler und bAV-Experte Tilmann Kinkel im VersicherungsJournal-Interview. (Bild: Kinkel) mehr ...
 
9.7.2013 – Auch in der zweiten Jahreshälfte haben wieder mehrere Versicherer, Dienstleister und Behörden neue Führungskräfte berufen, wie die Beispiele Direct Line, Zurich, EIOPA und ServiceRating zeigen. mehr ...
 
26.1.2024 – Die Eiopa hat das „finanzielle Wohlbefinden“ der Verbraucher untersucht und dabei etliche Defizite identifiziert. Als Konsequenz fordert sie unter anderem eine „fairere Behandlung“ durch die Anbieter. Wie sie sich das vorstellt, schreibt die Behörde in ihrem aktuellen Trendreport. (Bild: Eiopa) mehr ...
 
30.10.2023 – Die Vorsorge über den Arbeitgeber läuft 2023 gut. Für die Kunden gibt es im Geschäftsfeld bAV durchaus erfreuliche Nachrichten – auch wenn die Branche bestimmte Versprechen nicht erneuert. (Bild: HDI) mehr ...
 
4.9.2023 – Die Chefin der europäischen Versicherungsaufsicht hat sich zur EU-Kleinanlegerstrategie und zu den umstrittenen Vorschlägen zur Regelung der Vergütung geäußert. Auch zur Form von Regulierung generell nahm sie Stellung. (Bild: Eiopa) mehr ...
 
9.5.2023 – Die Aufsichtsbehörde macht Ernst mit einer strengeren Regulierung. Dabei sind noch gar nicht alle Fragen beantwortet. Was in dem Papier steht und wie viele Versicherer bereits durchleuchtet werden. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
WERBUNG