WERBUNG

Verlängerte Kündigungsfristen für Privatversicherte

31.8.2012 – Das Bundesjustizministerium plant eine Reihe von Änderungen versicherungs-rechtlicher Vorschriften, die schwerpunktmäßig die private Krankenversicherung betreffen und die Verbraucher zum Teil deutlich besser stellen.

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
20.12.2018 – Versicherte können Beitragsanpassungen in der privaten Krankenversicherung gerichtlich überprüfen lassen. Doch für Zweifel an der Unabhängigkeit der Treuhänder, die diese Prämienerhöhungen zu genehmigen haben, sind die Zivilgerichte nicht zuständig. (Bild: Comquat, CC-BY-SA 3.0) mehr ...
 
21.9.2017 – Der BdV hatte MLP wegen unerlaubter Rechtsberatung bei der PKV-Tarifwechselberatung verklagt. Warum das Landgericht Heidelberg die Klage abwies – und wie die Reaktionen der beiden Parteien ausfallen. (Bild: Flickr CC0) mehr ...
 
4.4.2016 – Am vergangenen Freitag haben einige Medien, darunter auch das VersicherungsJournal, mit erfundenen Geschichten ihr Publikum in den April geschickt. Kreativ waren auch Leser, Pressestellen und Blogger. Unter den Ideen waren Versicherungs-Bedingungen für Waldorfschüler, die App für alte Handys und die Versichertenkarte als Implantat. (Bild: LSDSL, CC BY-SA-2.0 de) mehr ...
 
17.7.2015 – Die Bafin sieht sich beim Wechselrecht in der privaten Krankenversicherung besonders in der Pflicht. In ihrer Hauszeitschrift werden die wesentlichen Knackpunkte beim Tarifwechsel erläutert. (Bild: Bafin, Istockphoto.com/Imelamory) mehr ...
 
9.10.2014 – 2013 wanderten erneut weit über 100 Millionen Euro an Alterungsrückstellungen zwischen den PKV-Anbietern hin und her. Wer netto am meisten gewonnen beziehungsweise verloren hat. (Bild: Wichert) mehr ...
 
30.4.2014 – Die Ergo-Tochter hat sich bei einem Tarif seit 2008 verkalkuliert. Kunden und Ex-Kunden bekommen nun Gutschriften und Rückzahlungen. Die Zahl der Vollversicherten sinkt weiter. (Bild: Lier) mehr ...
 
24.1.2014 – Der private Krankenversicherer will transparenter werden. 2013 wurden konzernweit wieder Vollversicherte hinzugewonnen. (Bild: Screenshot Huk.de) mehr ...