Unfall durch Blinken – gefährliches Vertrauen

4.9.2017 – Das Oberndorfer Amtsgericht hatte zu entscheiden, unter welchen Umständen ein wartepflichtiger Autofahrer auf das Blinken eines Vorfahrtsberechtigten vertrauen darf. (Bild: Avarty Photos CC BY-SA 2.0)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Haftpflichtversicherung
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
21.1.2021 – Wenn Unternehmen für ihre klimaschädlichen Produkte verklagt werden oder Vorurteile mehr zählen als Fakten, sollte dies auch Versicherer interessieren. Bei einer Fachtagung ging es um allerlei Unerwartetes. (Bild: Euroforum) mehr ...
 
20.1.2021 – Der GDV hat am Mittwoch vorläufige Geschäftszahlen für 2020 vorgelegt. In Komposit bewegten sich die Combined Ratios je nach Zweig zwischen 70 und 107 Prozent. Welche davon zu den „Sorgenkindern“ der Branche gehören und wo es besonders große Veränderungen gab. (Bild: Wichert) mehr ...
 
20.1.2021 – Tierversicherungen eröffnen Vermittlern neues Potenzial. Welche Vertriebsansätze sich lohnen und wie die aktuelle Marktlage aussieht, zeigt das nächste VersicherungsJournal Extrablatt. (Bild: L. Salzburg) mehr ...
 
19.1.2021 – Ein Pkw-Fahrer war mit einer von rechts kommenden Autolenkerin kollidiert, die ein Vorfahrt-achten-Schild ignoriert hatte. Als ihr Kfz-Versicherer argumentierte, dass Verkehrsschilder in Parkhäusern jedoch überhaupt nicht bindend seien, ging der Fall vor das Landgericht Saarbrücken. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
18.1.2021 – Welche Anbieter bei Vertragsbestand und Prämienvolumen auf dem deutschen Markt die größte Bedeutung haben, deckt eine aktuelle Untersuchung auf. Sie zeigt immense Unterschiede bei der Entwicklung der Beiträge und der Policenzahl der Big Player. (Bild: Wichert) mehr ...
 
18.1.2021 – 2019 haben die Branchenschwergewichte versicherungstechnisch zwischen sieben Cent Gewinn und vier Cent Verlust geschrieben. Wer zu den Schlusslichtern und den Spitzenreitern gehört – und wer sich besonders deutlich verbesserte. (Bild: Wichert) mehr ...
 
15.1.2021 – Nachdem sein Sohn bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen war, forderte der Vater vom gegnerischen Kfz-Haftpflichtanbieter eine Leistung. Über die Bemessung der Höhe wurde vor Gericht gestritten. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
12.1.2021 – In der sehr profitablen Sparte haben sich die Anbieter zwischen 2014 und 2019 kräftig Kunden abgejagt. In der Spitze veränderten sich die Bestände zwischen plus über 350.000 und minus etwa 120.000 Stück, zeigt eine VersicherungsJournal-Analyse. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG