So viele GKV-Mitglieder wie noch nie zuvor

12.2.2019 (€) – Die gesetzlichen Krankenversicherer haben zum Stichtag 1. Januar 2019 ein neues Allzeithoch bei der Mitgliederzahl erreicht. Dies zeigen aktuelle Zahlen aus dem Gesundheitsministerium, aus denen auch erhebliche Verschiebungen zwischen den Kassenarten ersichtlich werden. (Bild: Wichert)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Gesetzliche Krankenversicherung · Marktanteil · Senioren
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
6.3.2024 – Erstmals schwächelt der Marktführer in der privaten Krankenversicherung, die Ergebnisse 2023 sind ambivalent. Dennoch sehen sich die Koblenzer weiterhin in gutem Fahrwasser. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
22.3.2023 – In 2022 zeigte sich die ALH-Gruppe 2022 wachstumsstark. Die Gründe dafür nannte der Vorstand bei der Vorlage der Bilanzen. Nach Tausenden verlorenen Vollversicherten meldet der Krankenversicherer die Wende. Auch die Leben-Sparte vergrößerte ihren Bestand deutlich. (Bild: Ullrich) mehr ...
 
20.5.2022 – Die Beitragsanpassungen (BAP) in der privaten Krankenversicherung sind 2022 laut Assekurata moderat. Auf den gesetzlichen Rahmen zur Verstetigung der BAP wartet die Branche voraussichtlich vergebens – es bleibt aber noch genügend zu tun. (Bild: Assekurata) mehr ...
 
18.5.2020 – Wer 2019 am stärksten gewachsen beziehungsweise geschrumpft ist, zeigt eine aktualisierte Übersicht über 21 Anbieter mit über 87 Prozent Marktanteil. Dabei gab die Signal Iduna der Redaktion einen detaillierten Einblick in die Entwicklung im „normalen“ und im Beihilfesegment. (Bild: Wichert) mehr ...
 
17.2.2020 – Die Zahl der gesetzlichen Krankenversicherer ist zum 1. Januar 2020 auf einen Tiefststand gesunken – bei der Mitgliederzahl gab es eine gegenläufige Bewegung. Dies zeigen aktuelle Zahlen aus dem Gesundheitsministerium, aus denen auch erhebliche Verschiebungen zwischen den Kassenarten ersichtlich werden. (Bild: Wichert) mehr ...
 
20.2.2019 – Deutschlands größter privater Krankenversicherer wächst weiter, aber nach Beiträgen aus einem guten Grund langsamer als die Konkurrenz. Dynamischer entwickelt sich das Leben-Geschäft. Dies zeigen erste Zahlen für 2018. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
1.2.2019 – Der Verband der Ersatzkassen (VDEK) hat jetzt seine jährliche Publikation über die Basisdaten des Gesundheitssystems in Deutschland veröffentlicht. Dabei werden auch Vergleiche mit der privaten Krankenversicherung gezogen. (Bild: VDEK) mehr ...
 
4.4.2018 – Die Ersatzkassen haben ein Zahlenwerk zur Lage im Gesundheitswesen vorgelegt. Daraus lässt sich dringender Handlungsbedarf beim morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleich ableiten. Zudem wird über die größten Ausgabeblöcke und Zuzahlungsregelungen berichtet. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG