WERBUNG

So lief 2016 für die globale Versicherungswirtschaft

6.7.2017 – Die Swiss Re analysiert in einem neuen Bericht die Entwicklung des Welt-Prämienvolumens und der Profitabilität in Lebens- und der Nicht-Lebensversicherung – und wagt auch eine Prognose für die Zukunft. (Bild: Swiss Re)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Lebensversicherung
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
14.6.2021 – Die Bafin hatte 2020 nur wenig mehr Reklamationen über die Anbieter dieser Sparte zu bearbeiten. Welche Akteure hinsichtlich der Beanstandungen besonders auffielen und wie sich die Marktgrößen schlugen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
11.6.2021 – Das Vermögen der Bundesbürger stieg in der Pandemie auf 20 Billionen US-Dollar an. Eine kleine Bevölkerungsgruppe profitierte im Vorjahr besonders von dem Zuwachs. Der Club der „Superreichen“ wächst. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
11.6.2021 – Der aktuelle Jahresbericht des Ombudsmanns liefert auch Daten dazu, wie hoch die Aussichten und Summen der Reklamationen in den verschiedenen Sparten sind – mit zum Teil überraschenden Ergebnissen. (Bild: Versicherungsombudsmann) mehr ...
 
10.6.2021 – Die vier Gewinner der OMGV Agentur Awards 2021 stehen fest. Eine Fachjury und die Branche haben über die Preisträger entschieden. Wen sie ausgezeichnet haben und warum diese Vermittler zu Vorbildern der Assekuranz gewählt wurden. (Bild: Versicherungsforen Leipzig) mehr ...
 
10.6.2021 – Wie hoch die Anerkenntnisquote bei Berufsunfähigkeits-Renten ist und welche Ablehnungsgründe und BU-Ursachen am häufigsten vorkommen, zeigt eine Franke-und-Bornberg-Untersuchung der Leistungsakten von sieben Lebensversicherern. (Bild: FuB) mehr ...
 
9.6.2021 – Die frühzeitige digitale Transformation macht die Versicherungsgruppe stark. 2020 stiegen die Beitragseinnahmen erstmals über sechs Milliarden Euro. In der PKV hadert der Anbieter mit dem starken Konkurrenzdruck. Kooperationen sollen den Kundenkontakt intensivieren (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
9.6.2021 – Morgen & Morgen (M&M) hat zuletzt eine „explosionsartige“ Steigerung bei den angebotenen Tarifen ausgemacht. Im neuen Ratingjahrgang haben zwei von drei Offerten die Höchstnote „fünf Sterne“ erhalten. Die aktuelle Marktentwicklung sieht das Analysehaus jedoch durchaus kritisch. (Bild: Wichert) mehr ...
 
8.6.2021 – Das Medienhaus F.A.Z. und ein Forschungsinstitut haben das im Internet verfügbare Meinungsbild zu mehr als 20.000 Unternehmen untersucht. Daraus ergeben sich Bewertungen von Versicherern, Vermittlerunternehmen, Insurtechs und Finanzvertrieben. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG