WERBUNG

Schufa lobt deutsche Verbraucher als vorbildlich

12.7.2018 – Die Auskunftei analysierte wieder das Zahlungsverhalten der deutschen Konsumenten. Zusätzlich untersuchte das Unternehmen das Risikobewusstsein der Bürger im Internet. Wie die Deutschen mit E-Commerce umgehen, und wie sie ihre Daten im Netz schützen. (Bild: Schufa)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Darlehen · Datenschutz · Marktforschung
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
19.9.2018 – Auf der Hauptstadtmesse sparte der als Starredner angekündigte Dirk Müller nicht mit provokanten Thesen zu Währungen und Märkten, einschließlich dem Versicherungssektor. Bei seinem Blick in die Zukunft nahm „Mr. Dax“ versteckte Gefahren und überraschende Chancen ins Visier. (Bild: Meyer) mehr ...
 
3.4.2018 – Zusammen mit einem Start-up hat der Versicherer einen Schutz gegen Cyberattacken mit drei Verteidigungslinien entwickelt. Zielgruppe für die Bausteinpolice sind kleine und mittlere Unternehmen. Auch für Makler könnte der Schutz interessant sein. (Bild: Signal Iduna) mehr ...
 
5.2.2018 – Der Cyberversicherung wird von vielen Branchenkennern eine goldene Zukunft vorausgesagt. Doch es hapert noch an vielen Ecken und Enden, wie ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt. Der Versicherungsschutz wird dennoch umfangreicher. (Bild: MSK) mehr ...
 
26.8.2019 – Die Kreditversicherer erwarten wieder mehr Firmenpleiten. Das aktuelle Versicherungsjournal Extrablatt untersucht, wie auch nicht spezialisierte Vermittler mit der Kredit-, der Kautions- und der Vertrauensschaden-Versicherung ins Geschäft kommen. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
 
20.8.2019 – Digitale Angebote werden von Patienten unterschiedlich bewertet. Welche Leistungen angenommen und was abgelehnt wird, zeigt eine Umfrage. (Bild: KBV) mehr ...
 
15.7.2019 – Fachleute rechnen erstmals seit vielen Jahren wieder mit mehr Unternehmensinsolvenzen. Dadurch steigt auch das Risiko, das Rechnungen nicht beglichen werden. Wie das Geschäft mit entsprechender Absicherung läuft, wollte die Redaktion im Rahmen einer Kurzumfrage wissen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
8.7.2019 – Deutsche Firmen sind verstärkt davon bedroht, dass Rechnungen nicht beglichen werden. Ob sich dies auch im Gewerbekundengeschäft bemerkbar macht, möchte die Redaktion von den vermittelnden Lesern im Rahmen einer Kurzumfrage wissen. Mitmachen kann man noch bis Freitag. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
 
27.6.2019 – Das Ausfallrisiko bei Lieferanten aus der Bundesrepublik steigt laut Marktbeobachtern zum Teil erheblich an. Ob sich dies auch in der Vermittlerschaft bemerkbar macht, möchte die VersicherungsJournal-Redaktion im Rahmen einer Kurzumfrage herausfinden. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
 
24.6.2019 – Warum die Erlöse oft sinken, wie sich die Kosten und der Bürokratieaufwand entwickeln und wie groß das Interesse an einem Wechsel des Vertriebswegs ist, hat der BVK im Rahmen seiner Strukturanalyse herausgefunden. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG