WERBUNG

Rund jeder neunte Deutsche über 65 Jahren ist noch erwerbstätig

13.7.2017 (€) – Die Zahl der älteren Erwerbstätigen im Alter zwischen 65 und 74 Jahren hat sich zwischen 2006 und 2016 in etwa verdoppelt. Mit dem Anfang Juli voll in Kraft getretenen Flexi-Rentengesetz dürfte die Zahl weiter zunehmen.

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Rente · Senioren
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
11.4.2024 – Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung hat 143 Tarife verschiedener Bauart getestet. Mehr als 40 Prozent der Produkte erhielten die Bestnote. Kein Versicherer konnte in allen Produktarten „exzellent“ abschneiden, aber 19 von ihnen in mindestens einer. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
3.4.2024 – Ob „Ersti-Tüte“ oder Einladung zum Golf – Finanzdienstleister wie MLP nutzen aus Sicht der Verbraucherzentrale Hamburg nach wie vor gezielt den eigentlich neutralen Boden von Universitäten, um Studierenden Produkte zu verkaufen. Wie dem Treiben nun Einhalt geboten werden soll. (Bild: VZHH) mehr ...
 
20.3.2024 – Auf dem Zukunftsmarkt Altersvorsorge wurde gestern eine Umverteilung im Rentensystem zugunsten kleiner Renten vorgeschlagen. Die Politik hat derweil Reformen zur Absicherung von Selbstständigen und in der betrieblichen und privaten Altersvorsorge im Blick. (Bild: Brüss) mehr ...
 
19.3.2024 – Die Altersbezüge für die etwa 21 Millionen Ruheständler steigen im Sommer erneut deutlich an. Über die Hintergründe informierte Bundesarbeitsminister Hubertus Heil am Dienstag. (Bild: Wichert) mehr ...
 
18.3.2024 – Die rasante Entwicklung hat verschiedene Gründe. Auch die Motive der Senioren sind unterschiedlich, hat das Statistische Bundesamt herausgefunden. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
27.2.2024 – Für Bezieher einer gesetzlichen Erwerbsminderungsrente, die gleichzeitig erwerbstätig sind, gelten seit dem Jahresanfang deutlich höhere Freibeträge. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...