WERBUNG

Rund jeder dritte Rentner arbeitet noch bis zu drei Jahre weiter

17.10.2018

Die Bundesregierung will mit ihrem Flexi-Rentengesetz (VersicherungsJournal 24.10.2016) ältere Menschen länger im Erwerbsleben halten, um den demografischen Wandel zu dämpfen und Fachkräfte weiter in Arbeit zu halten.

WERBUNG

Nach einer jetzt vorgestellten Untersuchung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB) arbeiten nach dem Übergang in die Rente 31 Prozent aller Frauen und 28 Prozent aller Männer ab 58 Jahren bis zu drei Jahre weiter.

Dabei hätten 90 Prozent der 1.000 befragten erwerbstätigen Rentner im Alter von 58 bis 69 Jahren erklärt, dass sie Spaß an der Arbeit hätten, den Kontakt zu anderen Menschen wünschten oder eine Herausforderung bräuchten. Mehr als die Hälfte der Befragten gab aber auch finanzielle Gründe an und äußerte weniger Arbeitsfreude, davon 70 Prozent Frauen.

Das Potential ist bei weitem nicht ausgeschöpft. Unter den nicht erwerbstätigen Personen gaben 13 Prozent der Frauen und 20 Prozent der Männer an, dass sie gerne noch erwerbstätig wären. In den unteren Einkommensgruppen trifft das auf fast ein Drittel der Frauen zu. „Dies lässt vermuten, dass diese Frauen auf zusätzliches Erwerbseinkommen angewiesen sind.“

Schlagwörter zu diesem Artikel
Rente · Senioren
 
WERBUNG
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 14.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Wie tickt Ihr Kunde?

In manchen Verkaufs-
gesprächen rennt man immer wieder gegen die Wand.

Woran es liegt und was Sie daran ändern können, erfahren Sie hier.

WERBUNG