WERBUNG

Rücktritt vom Autokauf nach eineinhalb Jahren

6.12.2017 – Nicht nur Kunden von Lebensversicherern, sondern auch Autokäufer können bei einer unzureichenden Aufklärung bei Vertragsabschluss von dem Vertrag zurücktreten. Das belegt ein aktuelles Urteil des Berliner Landgerichts. (Bild: Pixabay CC0)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Darlehen
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
18.9.2020 – In der Coronakrise beweist die Versicherungswirtschaft hohe Flexibilität, wurde auf einem Kongress feststellt. Doch „bei einigen brennt die Hütte.“ Die Versicherungsaufsicht sorgt sich im Teile der Altersversorgung. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
17.9.2020 – Der Industrieversicherungs-Makler übernimmt jetzt die Mehrheit an einem spezialisierten Vermittler. Der Unternehmenschef hat für die Veräußerung gute Gründe. (Bild: Fabian Helmich) mehr ...
 
15.9.2020 – Das Vergleichsportal ist erneut mit illegalen Geschäftsmethoden aufgefallen. Was das für die Versicherten bedeutet und was das Unternehmen dazu sagt. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
9.9.2020 – Laut Treuhänder-Urteil stehen in der Sparte kräftige Beitragsanpassungen bevor. Doch längst nicht alle Anbieter sehen sich zum Mitmachen gezwungen. Das zeigt eine Umfrage des VersicherungsJournals unter den Branchengrößen. (Bild: Arag) mehr ...
 
4.9.2020 – Auf welchen Produkten unabhängige Vermittler derzeit sitzen bleiben und wo das Geschäft regelrecht brummt, zeigt eine aktuelle Untersuchung. Massive Veränderungen gab es insbesondere bei Alternativen in der Arbeitskraftabsicherung und beim Geschäftsfeld bKV. (Bild: Wichert) mehr ...
 
2.9.2020 – Die Versicherungsaufsicht hat ihre aktualisierte Marktuntersuchung sowie eine ergänzende Verbrauchererhebung zu diesem Versicherungszweig vorgestellt. Demnach wirkt zwar die strengere Regulierung, aber es bleibt noch vieles zu beanstanden. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
28.8.2020 – Die Schaden- und Unfallversicherer rechnen im Zuge der Corona-Krise mit mehr Versicherungsbetrug aus Notlagen. In der GDV-Pressekonferenz wurde auch nach der Rolle des Vertriebs gefragt. (Bild: GDV) mehr ...
 
28.8.2020 – Die Traditionsbranche leistet sich eine eigene Vermittlerfirma, die die speziellen Risiken dieses Wirtschaftszweigs kennt und für entsprechenden Versicherungsschutz sorgen soll. (Bild: Papyrus) mehr ...
WERBUNG