Rentenkasse bleibt prall gefüllt

28.1.2016 (€) – Die Finanzlage der Deutschen Rentenversicherung hat sich zum Jahresende 2015 trotz der ersten vollen Wirkung des Rentenpakets weitaus besser dargestellt als erwartet. Die Rücklagen schmolzen nur leicht ab. (Bild: Screenshot Deutsche-Rentenversicherung.de)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.830 Beiträge, also über 40.200 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 35,88 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat beziehungsweise weniger als zehn Cent pro Tag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer“) wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Außerdem wird das Abo in zwei weiteren Varianten angeboten: Als Abo für sechs Monate mit automatischer Verlängerung ist es für 19,74 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) erhältlich, als Abo für sechs Monate ohne automatische Verlängerung kostet es 22,44 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer).

Registrierung

Es bestehen drei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Nachhaltigkeit · Rente
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
28.4.2022 – Ökoworld und LV 1871 bringen gemeinsam eine nachhaltige Anlagestrategie mit markantem Namen auf den Markt. Swiss Life und Stuttgarter bieten nachhaltige bAV-Tarife und Canada Life deklariert Garantiewerte. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
12.4.2022 – Für 2016 bis 2020 hat die europäische Versicherungsaufsicht die Performance von klassischen, hybriden und fondsgebundenen Lebensversicherungen verglichen. Dabei schnitten die hiesigen Produkte zuletzt deutlich schlechter ab als in den Nachbarländern. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
23.3.2022 – Im Sommer steigen die Altersbezüge für die rund 21 Millionen Ruheständler so stark wie schon lange nicht mehr, wie Bundesarbeitsminister Hubertus Heil am Dienstag verkündete. Allerdings dürfte sich längst nicht jeder Rentner darüber freuen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
11.2.2022 – Für die deutsche Investmentfondsbranche war 2021 ein Ausnahmejahr. Absatz und verwaltetes Vermögen erreichten neue Rekordwerte. Dabei spielten Privatanleger und Versicherungen wesentliche Rollen. (Bild: BVI) mehr ...
 
9.2.2022 – Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung hat erneut die Performance dieser Rentenversicherungen unter die Lupe genommen. Dabei zeigen sich erhebliche Unterschiede. Kunden konnten zwischen null und mehr als 13 Prozent einstreichen. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
8.2.2022 – Für die Beratung ab August müssen grüne Tarife spezielle Kriterien erfüllen. Dem entsprechend passt Cosmos die Fondspolicen an. Pangaea startet eine nachhaltige bAV. Signal Iduna und LV 1871 optimieren ihre Risikopolicen und Universa erweitert die Optionen der Rentenversicherung. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
7.2.2022 – Die Funk-Gruppe hat ihre Prognose für das Firmenkundengeschäft veröffentlicht. Gleichzeitig warnt der Versicherungsmakler vor Risiken und Fallen, die Vermittler in Beratungsgesprächen ansprechen sollten. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...