WERBUNG

Rentenkasse bleibt prall gefüllt

28.1.2016 – Die Finanzlage der Deutschen Rentenversicherung hat sich zum Jahresende 2015 trotz der ersten vollen Wirkung des Rentenpakets weitaus besser dargestellt als erwartet. Die Rücklagen schmolzen nur leicht ab. (Bild: Screenshot Deutsche-Rentenversicherung.de)

WERBUNG
Bewerben oder nicht bewerben?
Wer die Antwort nicht weiß, sollte selbst eine Anzeige schalten. Vielleicht entstehen dadurch gute Chancen. Stellensuchende inserieren im VersicherungsJournal kostenlos und selbstverständlich anonym.
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Nachhaltigkeit · Rente
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
12.12.2019 – Versicherer sind die wichtigste Kundengruppe der Spezialfondsanbieter. Über Anlageergebnisse, Risikoneigung und aktuelle Trends sprach VersicherungsJournal mit Universal-Investment. Die Gesellschaft verwaltet rund 30 Milliarden Euro, insbesondere für kleine und mittelgroße Versicherer. (Bild: Universal-Investment) mehr ...
 
11.12.2019 – „Grüne“ Versicherungsprodukte sind zwar auf dem Vormarsch. Im Vergleich zu anderen Branchen hinkt die Assekuranz jedoch weit hinterher. Wie sich die Situation im unabhängigen Vermittlermarkt darstellt, hat das Marketing Research Team Kieseler in einer Studie ermittelt. (Bild: MRTK) mehr ...
 
6.12.2019 – Die Deutsche Rentenversicherung Bund sieht sich derzeit in einer starken finanziellen Position. Die Rentenversicherung befürchtet allerdings, dass das dicke Finanzpolster die Politik erneut dazu verleiten könnte, in die Rentenkasse zu greifen. (Bild: Brüss) mehr ...
 
25.11.2019 – Auf dem Bundesparteitag wurde die „Laumann-Rente“ erst einmal kalt gestellt. Ob das so bleibt, wollen die Christdemokraten auch vom Verhalten der Versicherungswirtschaft abhängig machen. Auch die Sozialdemokraten wollen die Förderung der privaten Alterssicherung ändern. (Bild: Olaf Konsinsky, CC BY-SA 3.0) mehr ...
 
25.10.2019 – Servicevalue hat in einer Studie untersucht, welche Finanzdienstleister in ökonomischer, ökologischer und sozial verantwortlicher Hinsicht als besonders nachhaltig gelten. Gemessen wurde auch, wie sie bezüglich der Mitarbeiter- und Kundenorientierung aus Verbrauchersicht abschneiden. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
22.10.2019 – Das Beratungsunternehmen Mercer hat die Versorgungssysteme von 37 Ländern miteinander verglichen. Die Bundesrepublik schneidet alles andere als überragend ab – insbesondere in einem Teilbereich. Die Studienautoren sehen einigen Nachhol- und Reformbedarf. (Bild: Wichert) mehr ...
 
8.10.2019 – Nach der betrieblichen Altersversorgung kommen nun neue Vorsorgeformen – etwa das Sterbegeld von Monuta. Weitere Neuheiten in der Lebensversicherung melden Alte Leipziger, Münchener Verein, Swiss Life und Verti. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG