Radikaler Baumschnitt durch Nachbarn: 35.000 Euro Schadenersatz gefordert

11.3.2024 (€) – Bäume einer Gartenbesitzerin waren durch einen Rückschnitt, den ein Grundstücksnachbar vorgenommen hatte, verschandelt worden. Die Frau ging von einem immensen Schaden aus und zog vor Gericht. (Bild: Michael Fiegle)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Ausgleichsanspruch · Schadenersatz
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
6.9.2022 – Ein Luftfahrtunternehmen hatte Insolvenz angemeldet und eine Beförderung aus Gründen der Kulanz durchgeführt. Ob die Gäste von verspäteten Flügen in diesem Fall Ausgleichs- und Schadenersatzansprüche gegenüber der Fluggesellschaft haben, entschied das Frankfurter Oberlandesgericht. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
5.11.2020 – Ein Leasingfahrzeug hatte während der Vertragslaufzeit einen Unfall erlitten. Danach hatte der Versicherer des Verursachers wegen Wertminderung geleistet. Diese Zahlung wollte der Leasinggeber jedoch nicht bei der Endabrechnung berücksichtigen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
12.2.2020 – Ein in einer Laube wütendes Feuer war auf ein Nachbargebäude übergesprungen. Dessen Versicherer erhob anschließend Schadenersatzansprüche. Über die musste in letzter Instanz das Hammer Oberlandesgericht entscheiden. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
22.5.2018 – Beim Vermittlertreff der Rechtsanwälte Jöhnke und Reichow kamen heikle Fragen der Zusammenarbeit von Versicherungs-Vermittlern mit Tippgebern, Berufskollegen sowie Pools zur Sprache. Makler Bastian Burmeister stellte seine neue Kooperationsbörse vor. (Bild: Meyer) mehr ...
 
12.6.2017 – PRAXISWISSEN: In einer Schreinerei brennt es. Glücklicherweise wird nur der Schrank eines Kunden Opfer der Flammen. Wie es mit Schadenersatz steht, klärt Folge 93 der Serie „Testen Sie Ihr Versicherungswissen“. (Bild: Nikolae, Fotolia.com / Pieloth) mehr ...
 
14.9.2016 – Nachdem wegen eines brennenden Fahrzeugs der Boden eines provisorischen Parkplatzes kontaminiert worden war, forderte die Gemeinde von dem Fahrzeughalter Schadenersatz. Weil man sich nicht einigen konnte, landete der Fall vor Gericht. mehr ...
WERBUNG