WERBUNG

Privaten Krankenversicherern gelingt wieder ein Zuwachs der Vollversicherten

13.6.2024 (€) – Der PKV-Verband meldet ein Ende eines seit 2011 dauernden Negativ-Trends. Was das mit dem Austausch mit der GKV zu tun hat und wie sich das Geschäft mit Zusatzpolicen entwickelt hat. Die Beitragseinnahmen und -ausgaben wuchsen in den Sparten Kranken und Pflege sehr unterschiedlich. (Bild: Brüss)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
23.6.2016 – Der PKV-Verband hat jetzt den Rechenschaftsbericht für 2015 vorgelegt. Das Zahlenwerk gibt interessante Einblicke in die Entwicklung der Versicherten sowie den Wechselsaldo zwischen PKV und GKV. (Bild: Wichert) mehr ...
 
22.6.2015 – Das Beschwerdekommen beim Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung war 2014 laut dem aktuellen Tätigkeitsbericht ein weiteres Mal rückläufig. Bei den Beschwerdegründen in der Vollversicherung gab es zum Teil kräftige Verschiebungen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
13.3.2015 – Das Geschäft für die private Krankenvollversicherung gestaltet sich weiter schwierig. Im vergangenen Jahr ging die Versichertenzahl im Kerngeschäft erneut zurück. Und der Pflege-Bahr bleibt weiter hinter den Erwartungen zurück. (Bild: GDV) mehr ...
 
19.11.2012 – Die privaten Krankenversicherer erwarten für 2012 einen Beitragsanstieg um 3,4 Prozent. Allerdings ist im ersten Geschäftshalbjahr das Klima rauer geworden: Nicht nur der Absatz von Zusatzversicherungen ist teilweise rückläufig. mehr ...
 
14.11.2012 – Die Beitragseinnahmen in der privaten Krankenversicherung dürften in diesem Jahr um über drei Prozent anwachsen. Im ersten Halbjahr 2012 ergab sich allerdings ein Rückgang an Vollversicherten. mehr ...
WERBUNG