Private Anleger engagieren sich vermehrt in Versicherungen

10.11.2010 (€) – Die privaten Haushalte in Deutschland haben im ersten Halbjahr 2010 nach Berechnungen der Bundesbank ihr Geldvermögen um 87,5 Milliarden Euro gesteigert. Versicherungen konnten dabei hohe Zuwächse erreichen.

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Altersvorsorge · Investmentfonds · Senioren
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
22.9.2023 – Das Stimmungsbild in der Bevölkerung ist von Optimismus geprägt, wenn es um die aktienbasierte Geldanlage geht. Im Osten allerdings werden die Menschen durch fehlende finanzielle Mittel ausgebremst – bei größerem Verständnis für Vermögensaufbau durch Aktien und Fonds. (Bild: Diva) mehr ...
 
25.8.2023 – Die Standard Life hebt den garantierten Rentenzins erneut an. Die Allianz verkürzt die Mindest-Aufschubdauer. Neues bei Kapitalanlage und Kosten melden zudem die Continentale und der Volkswohl Bund. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
30.5.2023 – Trotz Pandemie und hoher Inflation legen die Deutschen nach wie vor Geld für Existenzsicherung und Altersvorsorge zurück. Anpassungen gibt es aber bei der Produktauswahl – und ein totgeglaubter Klassiker erlebt eine Renaissance, wie ein Report der Swiss Life belegt. (Bild: Swiss Life) mehr ...
 
14.9.2022 – Die deutsche Wirtschaft steuert auf eine Rezession zu. Das bleibt nicht ohne Folgen für das Sparverhalten der Deutschen – allerdings auf unerwarteter Ebene, wie das aktuelle Anlegerbarometer von Union Investment zeigt. Gute Nachrichten bringt es für die Altersvorsorge. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
11.7.2022 – Die Generationen Y und Z verfügen über eine höhere Finanzkompetenz. Swiss Life-CEO Jörg Arnold wertet dies als „ein gutes Zeichen für die Altersversorgung“. Was beide Altersgruppen in einer Untersuchung seines Unternehmens zu fondsbasierten Rentenversicherungen sagen. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
17.9.2021 – Im Rating der ungeförderten privaten Altersvorsorge erzielten 19 Anbieter die Höchstnote – manche davon in mehreren, aber keiner in allen Kategorien. Untersucht wurden Klassik, neue Klassik, Fondspolicen und Hybridprodukte. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
13.4.2021 – Der Bausparkassenverband hat in einer Umfrage ermittelt, wer die „Corona-Anlegergewinner“ sind. Ein zuletzt stark abgerutschtes Vorsorge-Produkt der Lebensversicherer erhält wieder mächtig Auftrieb. (Bild: Backhaus) mehr ...
 
18.3.2021 – Bei der Ergo kann sich der Rentenfaktor nachträglich verbessern, Universa erweitert die Fondsauswahl, Swiss Life daneben auch die Grundfähigkeiten-Versicherung. Dialog erleichtert den Einstieg in Risiko-Policen mit höheren Summe und überarbeitet das BU/EU-Angebot. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
WERBUNG