Notfalltarif entlastet alle PKV-Vollversicherten

13.5.2013 (€) – Die geplante Einführung eines Notlagentarifs in der privaten Krankenversicherung (PKV) wird vom PKV-Verband und den Aktuaren ausdrücklich begrüßt. Dem Bund der Versicherten gehen die Pläne der Bundesregierung nicht weit genug.

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
21.6.2011 – Kann die PKV abgeschafft werden? Diese grundsätzliche Frage stand im Mittelpunkt beim Festakt zum 75-jährigen Bestehen der Halleschen Krankenversicherung. mehr ...
 
24.6.2021 – Die Parteien gehen auch zur Krankenversicherung mit sehr unterschiedlichen politischen Konzepten in den Bundestagswahlkampf. Ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt, wer das duale System beibehalten will und wer eine Einheitsversicherung plant. (Bild: Brüss) mehr ...
 
23.4.2020 – Immer mehr PKV-Versicherte können in der aktuellen Krise ihren Beitrag nicht mehr bezahlen. Nun wird eine kundenfreundliche Lösung gesucht. Dabei ziehen der Versicherungswirtschaft und Verbraucherschützer an einem Strang. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
16.11.2016 – „Die vorvertragliche Anzeigepflicht-Verletzung ist so ziemlich das Schlimmste, was ein privat Krankenversicherter tun kann“, heißt es im aktuellen Bafin-Journal. Die Aufsicht gibt Tipps zur Vermeidung. (Bild: Screenshot Bafin-Journal 11-2016) mehr ...
 
8.6.2016 – 2015 war das Beschwerdeaufkommen beim Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung ein weiteres Mal rückläufig. Worüber sich die Privatversicherten am häufigsten beschwert haben, zeigt der jetzt vorgelegte Tätigkeitsbericht. (Bild: Wichert) mehr ...
 
29.6.2015 – In ihrer aktuellen Ausgabe hat die Verbraucherzeitschrift untersucht, welche Sparpotenziale es für privat Krankenversicherte gibt. Die Versicherer sehen solche Umdeckungen allerdings nicht gerne, moniert die Autorin. (Bild: Öko-Test) mehr ...