Müntefering: Höhere Rentenbeiträge für Kinderlose

27.5.2014 – SPD-Veteran Franz Müntefering und das Berlin-Institut haben jetzt Forderungen zur Bewältigung der anstehenden demografischen Probleme vorgestellt. Dabei vertreten sie mitunter deutlich unterschiedliche Positionen. (Bild: Brüss)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Rente
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
19.4.2018 – Der Deutsche Bundestag debattiert heute Nachmittag über einen Antrag der Linksfraktion, der Armut in Deutschland den Kampf anzusagen. Die Grünen plädieren in einem Antrag für soziale Teilhabe und Selbstbestimmung in der Grundsicherung statt Sanktionen. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
19.4.2018 – Im aktuellen bAV-Rating hat das Institut für Vorsorge und Finanzplanung über 90 Direktversicherungs-Tarife in verschiedenen Kategorien untersucht. Zu den 80 Kriterien zählten auch Kosten für ETFs und Zuzahlungen, die Möglichkeit zum Aufschub des Rentenbeginns sowie Wertsicherungsoptionen. (Bild: IVFP) mehr ...
 
19.4.2018 – Welche Versicherungsprodukte die Bundesbürger im letzten Quartal am häufigsten bei Google gesucht haben und wo es die größten Zuwächse beziehungsweise Einbußen gab, zeigt eine aktuelle Analyse der Unternehmensberatung Mediaworx. (Bild: Wichert) mehr ...
 
18.4.2018 – Auf Druck der Linksfraktion wird kommende Woche Mittwoch eine öffentliche Anhörung zum Thema Doppelverbeitragung stattfinden. Aus der SPD gibt es jetzt Signale, den Betriebsrentnern entgegenzukommen. (Bild: Brüss) mehr ...
 
17.4.2018 – Premiumcircle hat die Regulierung der Berufsunfähigkeits-Versicherer hinterfragt. Detailliert geantwortet haben zwar nur sieben Gesellschaften, aber deren Angaben zu Bearbeitungsdauer, Anerkennungsquoten und so weiter weisen große Unterschiede auf. Und es gibt positive Trends. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
17.4.2018 – Im Gesamtmarkt Leben gibt es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den Vertriebswegen unabhängige Vermittler, Banken und Ausschließlichkeit. Nicht so in der betrieblichen Altersversorgung, das zeigen Detaildaten aus dem Vertriebswege-Survey von Willis Towers Watson. (Bild: Wichert) mehr ...
 
17.4.2018 – Die Schreiben, mit denen die Lebensversicherer ihre Kunden jährlich über den Stand ihrer Policen informieren, werden von Verbraucherschützern schon lange kritisiert. Nun hat die Versicherungsaufsicht durchgegriffen. In Kürze treten schärfere gesetzliche Vorgaben in Kraft. (Bild: Thomas Wolf, CC0) mehr ...
 
16.4.2018 – Der Verkauf von Lebensversicherungs-Verträgen versetzt auch die Politik in Alarmstimmung. Bei der Evaluierung des Lebensversicherungs-Reformgesetzes dürfte sie ein Zeichen setzen: Die Vertriebskosten sollen sinken. (Bild: Brüss) mehr ...
 
16.4.2018 – Der Bund der Versicherten kritisiert an der Schüler-Zusatzversicherung von Württembergischer Gemeinde-Versicherung und Badischer Versicherung nicht nur die Leistungen, sondern findet die Rolle des Landes Baden-Württemberg im Vertrieb der Policen „skandalös“. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
WERBUNG