WERBUNG

Keine Abschleppkosten, wenn die Behörde schlampt

8.10.2020 – Eine Frau hatte ihr Fahrzeug in einer vorübergehend eingerichteten Halteverbotszone geparkt. Prompt wurde es abgeschleppt. Die Fahrerin weigerte sich aber, dafür zu zahlen. Die Sache wurde vor Gericht geklärt. (Bild: Pixabay CC0)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Weitere Artikel aus Markt & Politik
18.6.2021 – Die Union zieht endlich nach und wird früher als geplant ihr Wahlprogramm für die Bundestagswahl im September veröffentlichen. Es kursieren bereits neue rentenpolitische Pläne des Kanzlerkandidaten Armin Laschet. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
18.6.2021 – Wie Verbraucher Service- und Beratungsleistungen in den Segmenten Reisekranken, Reiserücktritt und Reisegepäck bewerten, hat Servicevalue in drei Umfragen ermittelt. In den Spitzengruppen wurden mehrere Plätze getauscht. Zwei Anbieter sind in allen Bereichen top. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
18.6.2021 – Auf einer Fachtagung prallten sehr kontroverse Vorstellungen zur Zukunft der staatlich geförderten Altersvorsorge aufeinander. Dabei wurde auch deutlich, warum die Politik der Branche die Gefolgschaft verweigert. (Bild: Stefan Kaminski) mehr ...
 
18.6.2021 – Die Allianz will kräftig in das Wissen um die Nachhaltigkeitsrisiken investieren und neue Expansionsmöglichkeiten erschließen. Gleichzeitig verzichtet die Branche freiwillig auf bisherige Geschäftsmodelle. Das wurde auf einer Fachtagung deutlich. (Bild: Allianz) mehr ...
 
18.6.2021 – Das duale Gesundheitssystem hat sich in der Corona-Pandemie bewährt, hieß es auf dem PKV-Verbandstag. Die PKV habe sich überproportional an der Finanzierung von Maßnahmen beteiligt. Gesundheitsminister Jens Spahn und FDP-Chef Christian Lindner zogen gestern ebenfalls eine erste Bilanz. (Bild: Brüss) mehr ...
 
17.6.2021 – Immobilien sind für viele Privatanleger ein Objekt der Begierde. Der Kauf ergibt aber nur noch in bestimmten Regionen von Deutschland Sinn. Die Postbank spricht hierfür 16 Empfehlungen aus. Zudem wird vom Erwerb in bestimmten Städten und Kreisen abgeraten. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
17.6.2021 – Die Versicherungswirtschaft scheint im Streit mit Corona-geschädigten Geschäftsleuten vor den Gerichten die Oberhand zu gewinnen. Deshalb rät der Bundesverband Deutscher Versicherungsmakler den Betroffenen zu einer geänderten Strategie. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
16.6.2021 – Die Branche hat die Einnahmen zwischen 2014 und 2019 um rund ein Sechstel gesteigert. Doch bei sieben der 50 größten Akteure ging der Umsatz zurück – in der Spitze um über ein Achtel. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG