WERBUNG

IVFP kürt die besten Rürup-Renten

21.11.2022 – 89 Offerten von 43 Lebensversicherern hat das Institut für Vorsorge und Finanzplanung in der aktuellen Auflage des Rürup-Renten-Ratings auf Herz und Nieren geprüft. Die Höchstnote „exzellent“ erhielten 25 Angebote von zehn Produktgebern. Zu diesen zählen Allianz, Alte Leipziger, Axa, Europa, Gothaer, Hannoversche, LV 1871, Stuttgarter, Swiss Life und Württembergische.

Die Institut für Vorsorge und Finanzplanung GmbH (IVFP) hat am Donnerstag die zwölfte Auflage ihres Basisrenten-Ratings veröffentlicht. Insgesamt haben die Analysten 89 Tarife von 43 Anbietern unter die Lupe genommen.

Als Grundlage der Untersuchung werden öffentlich zugängliche Daten genannt. Die Bewertung basiert auf bis zu 80 Einzelkriterien. Diese sind auf die Bereiche Unternehmenssicherheit und Rendite (jeweils 35 Prozent Gewichtung), Flexibilität (20 Prozent) sowie Transparenz und Service (zehn Prozent) aufgeteilt.

Das IVFP hat die Produkte getrennt gewertet nach den Kategorien

  • Klassik,
  • Klassik Plus,
  • fondsgebunden mit und ohne Garantie,
  • Comfort und
  • Index.

Einzelheiten zu den Definitionen der einzelnen Klassen sowie zu den Untersuchungskriterien hat das IVFP in seinen Informationen zum Ratingverfahren Basisrente 2022 (PDF, 355 KB) veröffentlicht.

Keine Zehntel-Noten mehr

Für die betrachteten Produkte werden, anders als früher üblich, keine konkreten, auf Zehntelpunkte heruntergebrochene Noten mehr vergeben. Stattdessen teilt das Institut die Angebote in die Bewertungsklassen „exzellent“, „sehr gut“ und „gut“ ein (28.6.2019).

Innerhalb der Klassen nimmt das IVFP eine alphabetische Sortierung vor. Insofern kann nicht mehr berichtet werden, welcher „exzellente“ Tarif insgesamt und in den Teilbereichen am besten beurteilt wird. Tabellarisch aufgeführt werden von Seiten des Instituts zudem nur die mindestens „sehr guten“ Tarife.

Somit wird aus der Ergebnisübersicht nur unvollständig ersichtlich, welche Versicherer mit welchen Lösungen bei dem Vergleich berücksichtigt wurden.

Die besten klassischen Angebote

Bei den klassischen Tarifen erhielt die „Basisrente“ der Hannoverschen Lebensversicherung AG wie bei der letzten Auflage (VersicherungsJournal 13.11.2020) die Höchstnote. Weitere Offerten werden nicht aufgeführt.

In der Kategorie „Klassik Plus“ bekamen die Europa Lebensversicherung AG („BasisRentenversicherung (E-BRCP)“) sowie erneut die Allianz Lebensversicherungs-AG („Allianz BasisRente Perspektive“) ein „exzellent“.

Vier weitere Produkte der zusammen mit der Allianz in einer separaten Liste aufgeführten „Serviceversicherer“ erhielten jeweils ein „sehr gut“.

Die besten Comfort- und Index-Tarife

Im Bereich „Index“ wurden vom Institut sechs (vorige Auflage: vier) Lösungen als „exzellent“ eingestuft:

Dabei sind die Offerten von Ergo Vorsorge und Volkswohl Bund sowie das „grüne“ Angebote der Stuttgarter neu in der Spitzengruppe zu finden. Nicht mehr aufgelistet wird die „Relax BasisRente Classic“ der Axa Lebensversicherung AG, die zuletzt ebenfalls die Bestnote erhalten hatte.

Unter den „Comfort“-Tarifen vergab das IVFP erneut an die „Allianz BasisRente KomfortDynamik“ und neuerdings an die „BasisVorsorge GarantieRente Index“ der Gothaer Lebensversicherung AG ein „exzellent“. Lediglich die drei zuletzt aufgeführten Allianz-Produkte bekamen in allen Teilbereichen die Bestnote.

Dies sind die besten fondsgebundenen Basisrenten

Bei den fondsgebundenen Offerten stuft das Institut insgesamt 14 Lösungen als „exzellent“ ein. Hierzu zählen folgende Tarife mit Garantien:

Im Bereich „fondsgebunden ohne Garantien“ erhielten die vorgenannten Angebote von Allianz, Ergo Vorsorge, Europa und LV 1871 die Höchstnote.

Von den fondsgebundenen Tarifen schafften nur wenige in allen vier Teilbereichen des Ratings ein „exzellent“. Hierbei handelte es sich um die Offerten der Europa sowie die Produkte mit Garantien von Allianz und Ergo Vorsorge.

Weitere Untersuchungen zur Rürup-Rente

Das Geschäft mit Basisrenten hat nach Angaben des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) im vergangenen Jahr einen regelrechten Boom erlebt (29.7.2022).

Den Markt der Rürup-Rentenpolicen hat im August auch die Franke und Bornberg GmbH für das Handelsblatt unter die Lupe genommen. In die Bewertung flossen die Finanzstärke, das Produktrating und die Rentenhöhe ein. Im Ergebnis schnitten viele der beim IVFP „exzellenten“ Tarife mit der Höchstnote „sehr gut“ ab (4.8.2022).

Welche Gesellschaften im Hinblick auf Basis-Renten zu den Favoriten von unabhängigen Versicherungs-Vermittlern gehören, wird regelmäßig in der quartalsweise erscheinenden Studienreihe Asscompact Trends ermittelt. In der Auflage III/2022 liegt die Allianz mit großem Vorsprung vor der Alten Leipziger an der Spitze (30.9.2022).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Lebensversicherung · Rating · Rente · Rürup · Solvabilität · Versicherungsvermittler
 
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 13.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social-Media-Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Werbung im Vermittlerbüro

WettbewerbsrechtMan muss mehrere Gesetzesbücher wälzen,
um etwas über das Wettbewerbsrecht zu erfahren. Einfacher macht es ein Praktikerhandbuch des VersicherungsJournals.

Interessiert?
Dann klicken Sie hier!

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
19.8.2021 – Im Rating der Wirtschaftszeitung erhielten die Angebote von 13 Lebensversicherern die Note „sehr gut“. Untersucht wurden anhand von Daten der Analysten Franke und Bornberg die Finanzstärke, das Produktrating und die Rentenhöhe in verschiedenen Kategorien. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
13.11.2020 – Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) hat 90 Rürup-Renten-Produkte verschiedener Bauart hinsichtlich Unternehmenssicherheit, Rendite, Transparenz und Flexibilität untersucht. Elf Lebensversicherer erhielten für etwa zwei Dutzend ihrer Angebote die Höchstnote „exzellent“. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
12.8.2020 – Im Rating der Wirtschaftszeitung erhielten die Angebote von neun Lebensversicherern die Note „sehr gut“. Untersucht wurden anhand von Daten der Analysten Franke und Bornberg die Finanzstärke, das Produktrating und die Rentenhöhe in verschiedenen Kategorien. (Bild: Wichert) mehr ...
 
4.8.2022 – Im Vergleich der Wirtschaftszeitung erhielten insgesamt 25 Rürup-Tarife von zehn Lebensversicherern die Note „sehr gut“. Berücksichtigt wurden anhand von Daten von Franke und Bornberg die Ergebnisse des Finanzstärke- und Produktratings sowie die Rentenhöhe in verschiedenen Kategorien. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
25.8.2020 – Die Angebote von über einem Dutzend Lebensversicherern erhielten im Rating der Wirtschaftszeitung die Note „sehr gut“. Untersucht wurden in verschiedenen Kategorien die Finanzstärke, das Produktrating und die Rentenhöhe, basierend auf Daten von Franke und Bornberg. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
26.9.2016 – Zahlreiche Versicherer und ein Maklerpool haben in den letzten Tagen Preise erhalten. Prämiert wurden unter anderem der fairste Direktversicherer sowie die besten Risikoleben- und BU-Tarife für spezielle Berufsgruppen. mehr ...
 
25.6.2012 – Wie gut die angebotenen Produkte in punkto Finanzstärke, Bedingungen und Rentenhöhe sind, das hat Franke und Bornberg für Focus-Money untersucht und dabei klassische, fondsgebundene Tarife sowie Hybridprodukte bewertet. mehr ...
 
25.7.2011 – Heute ist das neue VersicherungsJournal Extrablatt erschienen, das sich aus aktuellem Anlass mit Themen rund um die Lebensversicherung beschäftigt. mehr ...
WERBUNG