WERBUNG

Idiotentest: Volltrunken ins geparkte Auto

28.3.2018 – Sich im alkoholisierten Zustand auf den Fahrersitz seines Autos zu setzen, ist selbst dann keine gute Idee, wenn man das Fahrzeug nicht startet. Das belegt ein aktuelles Urteil. (Bild: Pixabay CC0)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren. (Neukunden erhalten das Premium-Abo bis zum Jahresende 2020 kostenlos.
Die Zahlungspflicht beginnt erst ab Januar.):

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Weitere Artikel aus Markt & Politik
29.10.2020 – Eine Frau sträubte sich gegen die Anweisung ihres Arbeitgebers mit dem Argument, dass sie diese Tätigkeit bis zu ihrem Dienstschluss nicht erledigen könne. Selbst eine sofort ausgesprochene Abmahnung konnte sie nicht erweichen. Als sie daraufhin fristlos entlassen wurde, zog sie vor Gericht. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
29.10.2020 – Der Deutsche Bundestag wird heute Abend das Gesetz zur Modernisierung des Versicherung-Steuerrechts in der mit Stimmenmehrheit von CDU/CSU und SPD im Finanzausschuss gestern beschlossenen Fassung beschließen. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
29.10.2020 – Wie sich die Versicherungsbranche in der Pandemie geschlagen hat und welche Herausforderungen auf den Vertrieb noch zukommen, diskutierten Vorstände von Allianz, Axa, Ideal und Talanx auf der DKM. (Bild: Brüss) mehr ...
 
29.10.2020 – Können Versicherungsmakler angesichts eines enormen technischen Innovationsdruck unabhängig bleiben? Die kritische Diskussion auf der DKM zeigt tiefe Gräben auf, unter anderem zwischen dem BVK-Vizepräsidenten und dem Chef der Fonds Finanz. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
28.10.2020 – Ein Landwirt hatte seine Rinder an einem verbotswidrig abgestellten Pkw vorbeigetrieben. Als dieser dabei beschädigt wurde, sah der Bauer die Schuld bei dem Autofahrer. Das Koblenzer Landgericht befasste sich genauer mit dem Fall. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
28.10.2020 – Die Analysten untersuchten die Finanzstärke, die Produktqualität und den Service von 27 Gesellschaften. Drei Unternehmen setzten sich vor die Wettbewerber an die Spitze. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
28.10.2020 – Die Sieger des OMGV-Awards für herausragendes Online-Marketing von Vermittlern und die beste digitale Maklerunterstützung stehen fest. Unter den Preisträgern sind alte Bekannte und neue Gesichter. (Bild: OMGV) mehr ...
WERBUNG