WERBUNG

Gesundheit: Männer sind Vorsorgemuffel

30.10.2020

Seit 20 Jahren gibt es den Weltmännertag, der immer am 3. November stattfindet. Geändert hat sich nicht viel, nur knapp die Hälfte der Herren nimmt Gesundheitsvorsorge ernst. Das zeigt eine Online-Umfrage der Yougov Deutschland GmbH unter 2.064 Erwachsenen Ende Oktober im Auftrag des Versicherungsmanagers Clark GmbH.

Details zur Auswertung: Nur 13 Prozent gehen zur Hautkrebs-Früherkennung. Jeweils elf Prozent nehmen Präventionsangebote zur Darmkrebs- und Prostatakrebsvorsorge wahr. Nur sieben Prozent unterziehen sich Untersuchungen zur Erkennung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Am Ende der Liste stehen mit fünf Prozent Maßnahmen, die Diabetesanzeichen unter die Lupe nehmen.

Allerdings geben 35 Prozent der Befragten an, dass sie sich schon mal professionelle Hilfe im Hinblick auf seelische Erkrankungen wie Depressionen, Angststörungen oder Burnout gesucht haben.

Dass Männer Vorsorgemuffel sind, ist nicht neu. Die Barmenia Krankenversicherung AG erweiterte sogar ihr Angebot der betrieblichen Krankenversicherung (bKV) um ein Programm für Männergesundheit (VersicherungsJournal 10.1.2020). Der Grund: „Männer sind Problembären: Sie ernähren sich weniger gesund, treiben weniger Sport, gehen seltener zu Vorsorge und sterben früher.“

Schlagwörter zu diesem Artikel
Betriebliche Krankenversicherung · Gesundheitsreform · Marktforschung
 
WERBUNG
WERBUNG
Kfz-Wechselsaison unter neuen Vorzeichen

Zum Jahreswechsel 2020/21 wird es in der Kraftfahrt-Sparte turbulent zugehen.
Der Wettbewerb hat sich verschärft, zugleich jedoch tun sich neue Abschlusschancen auf. Über die Marktlage berichtet ein neues Dossier.

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Werbung im Vermittlerbüro

WettbewerbsrechtMan muss mehrere Gesetzesbücher wälzen, um etwas über das Wettbewerbsrecht zu erfahren. Einfacher macht es ein Praktikerhandbuch des VersicherungsJournals.

Interessiert? Dann klicken Sie hier!

WERBUNG