Führerschein weg nach Drogenfahrt

26.7.2023 (€) – Nicht immer wird einem E-Scooter-Fahrer, der unter Drogeneinfluss von der Polizei ertappt wurde, die Fahrerlaubnis für das Führen von Kraftfahrzeugen entzogen. Doch in dem vom Berliner Verwaltungsgericht entschiedenen Fall sprachen die Umstände gegen den Beschuldigten. (Bild: Pixabay CC0)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Weitere Artikel aus Markt & Politik
22.2.2024 – Die Analysten haben mehr als 120 Produkte von 43 Anbietern einer Bedingungsanalyse unterzogen. Die Höchstnote „FFF+“ wurde zwar deutlich häufiger, allerdings weiterhin nur äußerst sparsam vergeben. (Bild: Wichert) mehr ...
 
22.2.2024 – Nach dem Landgericht Frankfurt am Main hat sich nun auch das Frankenthaler Landgericht mit der Frage befasst, unter welchen Voraussetzungen ein Impfstoffhersteller für Impfschäden haftet. Geklagt hatte eine Frau, die behauptete, nun an einer Immunschwäche zu leiden. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
22.2.2024 – Das Ende des Immobilienbooms spürt auch die Assekuranz, wie Zahlen des GDV für 2023 deutlich belegen. Bei den finanzierten Wohnobjekten zeigt sich ebenfalls eine Trendumkehr. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
21.2.2024 – Eine Ordnungsbehörde hatte ein verkehrsgefährdend abgestelltes Fahrzeug abgeschleppt. Dessen Halter zog anschließend wegen der Kosten vor Gericht. Er warf der Behörde vor, ihn vor dem Abtransport nicht telefonisch kontaktiert zu haben. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
21.2.2024 – Sieben der zehn Branchenschwergewichte bauten ihre Bestände zwischen 2017 und 2022 deutlich aus – um bis zu mehr als einer halben Million Policen. Drei Platzhirsche verloren zum Teil erheblich, darunter auch der Marktführer. (Bild: Wichert) mehr ...
 
21.2.2024 – In der als Türöffner für das gehobene Privatkundengeschäft geltenden Sparte haben sich die Anbieter zwischen 2017 und 2022 wieder kräftig Kunden abgejagt. Bei fast jedem dritten der 50 größten Anbieter schrumpfte der Bestand. Ein Akteur verlor sogar mehr als eine halbe Million Verträge. (Bild: Wichert) mehr ...
 
20.2.2024 – Eine Statistik belegt, dass das Risiko der Beschäftigten, einen Arbeitsunfall zu erleiden, je nach Betriebsgröße unterschiedlich hoch ist. Ein Zusammenhang zeigt sich auch bei den Betriebsrenten. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
20.2.2024 – 13 Milliarden Euro flossen seitens der Sparer im vergangenen Jahr in Investmentfonds. Dabei konzentrierte sich die Nachfrage erstmals seit Jahren nicht auf Mischfonds. Ein weiteres Ergebnis: Kostengünstige Indexfonds sind beliebter als aktiv gemanagte Fonds. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
20.2.2024 – In einer aktuellen Studie wurde die Service- und Kundendienstqualität von 30 „großen“ Marktteilnehmern untersucht. Neun Akteure schnitten mit „sehr gut“ ab. Nur vier davon konnten in allen drei Leistungsdimensionen überzeugen. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG