Franke und Bornberg kürt die besten Privathaftpflicht-Tarife

15.7.2022 (€) – Franke und Bornberg hat über 270 Produkte von 100 Anbietern einer Bedingungsanalyse unterzogen. Die Höchstnote „FFF+“ wurde sparsam vergeben – an jeweils etwa zwei Dutzend Angebote für Familien beziehungsweise Singles. (Bild: Wichert)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
AVB · Berufsunfähigkeit · Privathaftpflicht · Rating · Rechtsschutz · Schadenersatz
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
23.4.2024 – Die Verbraucherschützer haben Tarife zur finanziellen Absicherung gegen Betrug oder Mobbing im Internet unter die Lupe genommen, darunter fünf Angebote mit Schwerpunkt Rechtsschutz. Wer die Favoriten der Tester sind. (Bild: Stiftung Warentest) mehr ...
 
2.4.2024 – Morgen & Morgen hat im Auftrag des Wirtschaftsmagazins Angebote für Familien und Singles verglichen. Ein Anbieter wurde in beiden Musterfällen Testsieger. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
1.3.2024 – Die Analysten haben für ihr aktualisiertes Bedingungsrating über 150 Tarifkonfigurationen durchleuchtet. Die Höchstnote „FFF+“ wurde äußerst sparsam vergeben – an zehn Angebote für die Zielgruppe Selbstständige und Unternehmer und an drei für Forst- und Landwirte. (Bild: Neuenhausen) mehr ...
 
22.2.2024 – Die Analysten haben mehr als 120 Produkte von 43 Anbietern einer Bedingungsanalyse unterzogen. Die Höchstnote „FFF+“ wurde zwar deutlich häufiger, allerdings weiterhin nur äußerst sparsam vergeben. (Bild: Wichert) mehr ...
 
15.2.2024 – Ein Autofahrer hatte einen anderen Verkehrsteilnehmer nach einem Streit in den Rücken geschlagen und zu Fall gebracht. Der dabei Verletzte verlangte Schadenersatz und Schmerzensgeld. Das sollte der Privathaftpflicht-Versicherer des Schubsers übernehmen. Doch der ließ es auf einen Prozess ankommen (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
5.9.2023 – Die Stiftung Warentest hat 83 Kombipakete (Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz) unter die Lupe genommen. Über 40 Prozent der Testkandidaten erhielten immerhin ein „gut“. Welche Produkte am besten abgeschnitten haben. (Bild: Piixabay CC0) mehr ...