WERBUNG

Flugverschiebung: Schlamperei bei Informationspflichten

8.2.2019 (€) – Es kann teuer werden, wenn es eine Fluggesellschaft versäumt, ihre Passagiere rechtzeitig über eine geänderte Abflugzeit zu informieren. Das belegt ein aktuelles Urteil. (Bild: Pixabay CC0)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.830 Beiträge, also über 40.200 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 35,88 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat beziehungsweise weniger als zehn Cent pro Tag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer“) wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Außerdem wird das Abo in zwei weiteren Varianten angeboten: Als Abo für sechs Monate mit automatischer Verlängerung ist es für 19,74 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) erhältlich, als Abo für sechs Monate ohne automatische Verlängerung kostet es 22,44 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer).

Registrierung

Es bestehen drei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Weitere Artikel aus Markt & Politik
23.9.2022 – Die Häufigkeit „systemischer Ereignisse“ nehme zu, das könnte zur Unleistbarkeit von Deckungen oder gar zu Unversicherbarkeit führen, sagt die Eiopa. Sie hat nun einige „Empfehlungen“ formuliert. (Bild: Eiopa) mehr ...
 
23.9.2022 – Ein Branchenportal hat die Unterschiede bei Service und Extraleistungen für verschiedene Zielgruppen ausgewertet. Zwei gesetzliche Krankenversicherer erhielten die Höchstnote, nur einer von den GKV-Spitzenreitern ist bundesweit geöffnet. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
23.9.2022 – Der Gesamtverband der Versicherungswirtschaft hat am Donnerstag den Führungswechsel vollzogen. Dabei kündigte der neue Chef Norbert Rollinger gleich neue Initiativen an. Finanzminister Christian Lindner beruhigte die Branche in Sachen Vorsorgepflicht für Selbstständige. (Bild: Brüss) mehr ...
 
22.9.2022 – Ein Urlauber hatte in einem Hotel ein Appartement reserviert. Kurz darauf erfuhr er, dass der Eigentümer der Unterkunft offenkundig ein Impfgegner war. Aus Sorge um seine Gesundheit stornierte der Reisende daher die Buchung. Weil er trotzdem die Hälfte des Übernachtungspreises zahlen sollte, zog er vor Gericht. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
22.9.2022 – Neben der Allianz büßte 2021 nur ein weiterer der zehn größten Akteure auf dem deutschen Erstversicherungs-Markt Anteile ein. Die Generali musste trotz kräftiger Zugewinne einen Wettbewerber an sich vorbei ziehen lassen, wie eine Analyse zur Marktentwicklung zeigt. (Bild: Wichert) mehr ...
 
22.9.2022 – Wie schwierig der Markt inzwischen geworden ist und wann die Unversicherbarkeit droht, wurde auf einer Fachtagung ebenso deutlich wie ein enormes Potenzial für Vermittler. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
21.9.2022 – Corona-Soforthilfen können nicht in jedem Fall zurückgefordert werden. Das belegen mehrere Fälle, mit denen sich das Verwaltungsgericht Köln befasst hat. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
21.9.2022 – Im Schnitt der Jahre 2015 bis 2020 gab fast die Hälfte der 50 Marktgrößen zum Teil deutlich mehr aus als an Einnahmen generiert wurde. Wer zu den Akteuren mit besonders niedrigen beziehungsweise hohen kombinierten Schaden-Kosten-Quoten gehört. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG