Flugverschiebung: Schampus als angemessene Entschädigung

29.8.2019 (€) – Ein Glas Champagner tröstet über einen verspäteten Rückflug hinweg, dachten sich zwei verhinderte Fluggäste und gönnten sich den edlen Tropfen zum Abendessen. Die Rechnung machten sie gegenüber der Fluggesellschaft geltend. Die wollte aber partout nicht zahlen. (Bild: Pixabay CC0)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.830 Beiträge, also über 40.200 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 35,88 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat beziehungsweise weniger als zehn Cent pro Tag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer“) wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Außerdem wird das Abo in zwei weiteren Varianten angeboten: Als Abo für sechs Monate mit automatischer Verlängerung ist es für 19,74 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) erhältlich, als Abo für sechs Monate ohne automatische Verlängerung kostet es 22,44 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer).

Registrierung

Es bestehen drei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Unwetter
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
5.8.2022 – Der Konzern konnte den Gesamtumsatz im ersten Halbjahr 2022 im Vorjahresvergleich um gut sieben Prozent steigern und das operative Ergebnis um über ein Prozent. Gut lief es im zweiten Quartal vor allem in der Schaden- und Unfallversicherung. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
28.7.2022 – Die R+V meldet für die ersten sechs Monate des laufenden Jahres schon wieder Schäden im dreistelligen Millionenbereich. Assekurata geht derweil von höheren Versicherungsprämien für Wohngebäude- und Kfz-Versicherungen aus. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
21.7.2022 – Eine Umfrage zeigt, wie groß der Nachholbedarf hierzulande bei Hausrat- und Wohngebäude-Versicherungen ist. Und wie viele Menschen schon Opfer von Schäden durch Hochwasser oder Sturm geworden sind. mehr ...
 
21.7.2022 – Zwölf Monate nach der großen Flut ist sicher: Unwetter wie diese sind keine singulären Ereignisse mehr. Ein radikales Umdenken ist erforderlich. Was geschehen muss, um zukünftig besser vorbereitet zu sein, beschreibt Martin Gräfer, Vorstand der Bayerischen, in einem Gastbeitrag. (Bild: die Bayerische) mehr ...
 
20.7.2022 – Die Überschusssituation entwickelte sich 2021 für die meisten Marktgrößen hierzulande teils deutlich besser als im Jahr zuvor. Dies ergibt sich aus einer Datenzusammenstellung der FAZ. Wer das stärkste Plus und die höchste Umsatzrendite erzielte. (Bild: Wichert) mehr ...
 
20.7.2022 – Die Allianz-Tochter analysiert Risiken und Sparten in der Industrieversicherung und legt auch eine Auswertung für deutsche Unternehmenskunden vor. Die weltweite Coronakrise bezeichnet das Unternehmen als teuerstes und komplexestes Ereignis für die Versicherungswirtschaft. (Bild: AGCS) mehr ...
 
14.7.2022 – Ein Jahr nach dem Extremwetterereignis ziehen mehrere Versicherer Bilanz. Neben aktuellen Zahlen und Analysen zeigt eine Studie, wie die Flut die Ängste der Deutschen bis heute beeinflusst – trotz Ukraine-Krieg, Inflation und drohender Gas-Krise. (Bild: Axco, Swiss Re) mehr ...
 
14.7.2022 – Beim Sachversicherer der Münchener wird im Vorstand ein Job frei: Jochen Haug geht nach Asien. Seine Nachfolgerin arbeitet bereits seit knapp zehn Jahren in verschiedenen Positionen für den Konzern. (Bild: Christian Kaufmann) mehr ...
WERBUNG