WERBUNG

Erhöhtes Krebsrisiko − Schmerzensgeld wegen Angst, zu erkranken?

19.5.2023 (€) – Als eine Frau erfuhr, dass ein seit Jahren eingenommenes Medikament wegen einer Verunreinigung Krebs auslösen könnte, forderte sie von dem Pharmakonzern eine Entschädigung. Denn sie leide seitdem unter Krebsangst. Der Fall landete vor Gericht. (Bild: Pixabay CC0)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Gesundheitsreform · Schmerzensgeld
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
11.7.2024 – Im heute veröffentlichten Rating der Analysten erreichen fast zehn Prozent der Testkandidaten die Höchstnote. Wer das ist und worauf es bei der Produktqualität ankommt. (Bild: Neuenhausen) mehr ...
 
4.11.2022 – Das Frankfurter Oberlandesgericht hat sich mit der Frage befasst, unter welchen Voraussetzungen einem Hundehalter eine Mithaftung anzurechnen ist, dessen Tier von einem anderen Hund angegriffen und verletzt wird. (Bild: Alexas Fotos, Pixabay-License) mehr ...
 
2.9.2022 – Ein Mann hatte mit seiner Familie eine Reise in einem überhitzten Flugzeug unternommen. Anschließend machte er gegenüber der Fluggesellschaft Schadenersatzansprüche geltend. Der Streit landete vor dem Frankfurter Landgericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
26.1.2022 – Eine Frau hatte sich ein Auto gemietet, war damit ins Schleudern geraten und hatte schwere Verletzungen erlitten. Weil der Pkw einige Mängel aufwies, zog sie gegen den Verleiher vor das Frankfurter Oberlandesgericht. Dort forderte sie unter anderem 120.000 Euro Schmerzensgeld. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
30.1.2019 – Der Bundesgerichtshof hat sich mit zwei Schadenersatz- und Schmerzensgeldklagen von Organspendern befasst. Diese hatten sich nicht ausreichend aufgeklärt gefühlt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
22.1.2019 – Nachdem bei einem Eingriff einer Patientin versehentlich eine Nadel in deren Bauchraum zurückgeblieben war, hatte das Stuttgarter Oberlandesgericht zu entscheiden, ob ihr deswegen ein Schmerzensgeld zusteht. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
WERBUNG