Ein „Netflix-Approach“ für die Versicherungswelt

20.9.2019 (€) – Insurance on Demand, Lebensbegleiter, Vorbild Netflix: Eine international besetzte Runde aus Branchenexperten diskutierte in Wien darüber, wie Versichern in Zukunft funktionieren könnte. (Bild: Deutsche Rück)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
App · Berufsunfähigkeit · Insurtech · Marktforschung · Rückversicherung · Strategie
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
15.9.2017 – Die Gothaer hat untersuchen lassen, wie die Verbraucher zu Digitalisierung und Apps in Versicherungsdingen stehen – mit teils überraschenden, aber auch positiven Ergebnissen für den Vertrieb. Auch die Kundenwünsche in Sachen Cyber-Schutz wurden ermittelt. (Bild: Lier) mehr ...
 
16.5.2022 – Degenia und Alte Leipziger berechnen die Hund-Halterhaftpflicht nach dem Alter des Halters und der Größe des Hundes. Neues für Haustierbesitzer melden auch Helden, Helvetia, Hepster und Panda. (Bild: Lier) mehr ...
 
10.6.2021 – Wie die Kundentreue erhöht werden kann, war zentrales Thema der virtuellen Vertriebsmesse der Versicherungsforen Leipzig. Ein Ergebnis der Fachdiskussion: Die Coronakrise könnte Vermittlern wieder einen stärkeren Kundenkontakt bescheren. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
7.9.2020 – Das Fliegen mit unbemannten Objekten wird als Hobby beliebter. Wie diese Freizeitsportler ticken und wie verantwortlich sie mit dem Versicherungsschutz umgehen, zeigte eine Umfrage von den Helden. (Bild: Insurance Hero) mehr ...
 
25.8.2020 – Neue Geschäftsprozesse und -modelle, neue Akteure auf dem Markt: Die Digitalisierung wird die Versicherungsbranche erheblich verändern. Der Trend scheint mittlerweile auch bei den Verbrauchern angekommen zu sein. (Bild: Backhaus) mehr ...
 
21.2.2020 – Jeder vierte Versicherungsnehmer kennt die Tarifierung nach persönlichem Fahrstil und jeder zehnte signalisiert Interesse an den Policen, wie eine Umfrage zeigt. Bei der Bekanntheit der Anbieter dominieren die Platzhirsche der Sparte. (Bild: Sirius Campus) mehr ...
 
13.2.2020 – Der Beruf des Versicherungs-Vermittlers ist oft verschrien, aber unerlässlich. Seine Arbeit können digitale Anbieter nicht ersetzen, aber effektiv unterstützen, schreibt Alexander Huber, Marketing-Verantwortlicher des Versicherers One, in einem Gastbeitrag. (Bild: One) mehr ...
WERBUNG