WERBUNG

Ein Blick ins Versicherungsprodukt-Orakel

10.9.2014 (€) – Produkte, die sich flexibel anpassen, bislang un(ter)versorgte Risikobereiche, veränderte Risikokalkulation – eine neue Studie befasst sich mit Zukunftstrends für die Versicherungsbranche. (Bild: 2b Ahead Thinktank)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Berufsunfähigkeit · Elementarschaden · Kfz-Versicherung · Schadenregulierung
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
16.6.2023 – Die Versicherungskammer Bayern hat Einblicke in ihre automatisierte Schadenregulierung per künstlicher Intelligenz gegeben. Welche Hürden sich dabei auftun und welche die nächsten Schritte sind. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
23.5.2023 – Es drohe ein Verfall der Ertragskraft, warnt Assekurata in einem Markausblick und nennt weitere kritische Entwicklungen, insbesondere in den Sparten Kfz und Wohngebäude. Die Analysten sehen aber auch Lichtblicke für die Branche. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
4.2.2022 – Einige Betroffene warten immer noch darauf, dass die Schäden aus dem Juli-Hochwasser 2021 reguliert werden. Hat ihre Unzufriedenheit zu mehr Reklamationen geführt? Bafin und Ombudsmann haben dem VersicherungsJournal erste Zahlen hierzu genannt. (Bild: Brüss) mehr ...
 
3.2.2022 – In der Hausratversicherung der Helvetia finden sich viele „grüne“ Posten. Die VHV hat ihre Wohngebäude-Tarife sichtbar überarbeitet. Der Automobilclub ACE entdeckt die Radfahrenden. Neues meldet auch die Haftpflichtkasse. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
22.11.2021 – Was in einigen Kreisen für Empörung sorgt, wird offenbar salonfähig: Der Einfluss der Assekuranz nach Karosserieschäden ist für die meisten Versicherten in Ordnung. Das zeigt zumindest der „Trend-Tacho“. (Bild: KÜS) mehr ...
 
19.6.2014 – Unwetter „Ela“ wütete über Pfingsten durch Teile Deutschlands. Welche Schäden das Tief angerichtet hat und welche Versicherer besonders tief in die Tasche greifen müssen, ergab eine Kurzumfrage des VersicherungsJournals. mehr ...
 
7.6.2013 – Versicherer haben erste Schätzungen zu den aktuellen Hochwasserschäden abgegeben. Für nächste Woche werden weitere Überschwemmungen erwartet. Wie die Regulierung läuft und welche Probleme vor Ort auftreten. mehr ...
 
6.6.2024 – Nach dem Starkregen an Pfingsten ist vor dem Starkregen Anfang Juni. Am Donnerstag meldete sich der erste Versicherer mit einer Schadenprognose. Insgesamt dürften die versicherten Kosten in die Milliarden gehen, schätzen die Aktuare von Meyerthole Siems Kohlruss (MSK). (Bild: Provinzial) mehr ...
WERBUNG