WERBUNG

Dies sind die Nachhaltigkeits-Champions unter den Versicherern und Vertrieben

10.5.2024 – Als besonders nachhaltig gelten neben drei Direktversicherern (Allianz Direct, Verti und Admiraldirekt.de) und vier Finanzvertrieben (Postbank Finanzberatung, Global Finanz, Swiss Life Select und Telis Finanz) auch 15 Versicherer. Letztere Gruppe wird laut einer Untersuchung von Servicevalue und der Tageszeitung Die Welt angeführt von der Debeka, den ADAC Versicherungen und der Ergo.

Die Servicevalue GmbH hat für die Tageszeitung Die Welt eine Untersuchung zur Nachhaltigkeit durchgeführt. Insgesamt wurden 1.375 Firmen aus 83 Kategorien bewertet. Die Gesamtzahl der Kundenurteile wird mit „mehr als 324.000“ angegeben.

Basis der Untersuchung ist der „Sustainability-Awareness-Score“ (SAS), der in einer Onlinebefragung im März und April 2024 ermittelt wurde. Dazu wurden sogenannte Panelisten eingeladen, die eine überschaubare Auswahl von Unternehmen und Marken zur Bewertung erhielten. Pro Unternehmen beziehungsweise Marke wurden mindestens 300 Kundenstimmen angestrebt.

Zu Umfrage...

Die konkrete Fragestellung der Studie war laut Servicevalue: „Inwieweit können Sie aus eigenen Informationen und Erfahrungen heraus zustimmen, dass die folgenden Unternehmen umweltbewusst und ökologisch nachhaltig agieren?“ Es standen folgende Antwortmöglichkeiten zur Auswahl:

  • „Stimme voll und ganz zu“ (1),
  • „Stimme zu“ (2),
  • „Stimme eher zu“ (3),
  • „Stimme eher nicht zu“ (4),
  • „Stimme nicht zu“ (5) und
  • „Kann ich nicht beurteilen“ (nicht bewertungsrelevant).
WERBUNG

...und Bewertung

Für jedes Unternehmen wird der ungewichtete Mittelwert (SAS) über die bewertungsrelevanten Antworten gebildet. Zur Vergabe der Auszeichnungen innerhalb der einzelnen Wirtschaftszweige erläutern die Studienautoren:

„Liegt der empirische Mittelwert eines Unternehmens innerhalb der jeweiligen Branche niedriger (= besser) als der Branchen-Mittelwert, wird dem Unternehmen die Auszeichnung ‚sehr nachhaltig‘ zugeschrieben.

Liegt der Eigenwert zusätzlich niedriger (= noch besser) als der Mittelwert dieser ‚überdurchschnittlichen‘ Gruppe, erhält das Unternehmen die Auszeichnung „besonders nachhaltig‘ zugeschrieben.“

Allianz Direct als Branchensieger auf Gesamtrang sechs

Den besten SAS erzielten die beiden Sanitär- & Badmöbelhersteller Burgbad (2,37) und Hansgrohe (2,38). Dahinter folgen mit jeweils 2,39 die Drogeriekette Drogerie Müller, der Kosmetikhersteller Annemarie Börlind und die Nachhaltigkeitsbank Triodos Bank.

Den sechsten Gesamtplatz teilt sich der Direktversicherer Allianz Direct Versicherungs-AG mit etwa einem Dutzend weiterer Testkandidaten. Hinter dem Branchesieger Allianz Direct schafften auch die Verti Versicherung AG (2,44) und die Admiraldirekt.de GmbH (2,50) die Auszeichnung „besonders nachhaltig“.

Debeka gewinnt bei den Versicherern

In der Kategorie Versicherer setzten sich die Debeka Versicherungen (2,45) gegen alle Wettbewerber durch. Auf dem Treppchen landeten ferner die ADAC Versicherungen (2,47) und die Ergo-Gruppe (2,48). Zu den „besonders nachhaltigen“ Vertretern ihrer Zunft gehören darüber hinaus

Bei den Finanzvertrieben gewann die Postbank Finanzberatung AG (2,56). „Besonders nachhaltig“ sind auch die Global Finanz AG (2,58), die Swiss Life Select Deutschland GmbH (2,60) und die Telis Finanz AG (2,62).

Die Rankings in den einzelnen Branchen können auf dieser Internetseite eingesehen werden.

WERBUNG
Schlagwörter zu diesem Artikel
Berufsunfähigkeit · Direktvertrieb · Lebensversicherung · Marktforschung · Nachhaltigkeit
 
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 12.500 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Noch erfolgreicher Kundengespräche führen

Geraten Sie in Verkaufssituationen immer wieder an Grenzen?
Wie Sie unterschiedliche Persönlichkeitstypen zielgerichtet ansprechen, erfahren Sie im Praktikerhandbuch „Vertriebsgötter“.

Interessiert? Dann können Sie das Buch ab sofort zum vergünstigten Schnäppchenpreis unter diesem Link bestellen.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
26.10.2023 – Von 167 untersuchten Unternehmen konnten 48 Firmen ein „sehr gutes“ Ergebnis erreichen. 24 der Sieger kommen aus der Assekuranz. Dabei wurden mehr als 36.000 Stimmen berücksichtigt. Im Vergleich zum Vorjahr gibt es drei Aufsteiger. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
26.10.2023 – Bei einer Podiumsdiskussion auf der DKM tauschten die Vorstände von Allianz, Axa, Barmenia und Gothaer ihre Sicht auf die Perspektiven der Branche aus. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
20.10.2023 – Kunden bewerten das Preis-Leistungs-Verhältnis, Zuverlässigkeit und Transparenz von diversen Akteuren der Versicherungswirtschaft in verschiedenen Kategorien. Zehn Unternehmen fahren als Gewinner nach Hause. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
4.10.2023 – Das IT-Fachmagazin Chip ließ Endkunden bewerten, welche Versicherer die besten Offerten online bieten. Zwei große Marktteilnehmer konnten in verschiedenen Geschäftsfeldern die Klientel überzeugen. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
27.9.2023 – Welche Unternehmen bieten am meisten fürs Geld? Dieser klassischen Verbraucherfrage geht eine aktuelle Studie nach. Vier Direktanbieter und zehn Versicherer stehen dabei in der Gunst der Konsumenten weit oben. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
26.9.2023 – Welchen Anbietern in verschiedenen Kategorien das größte Vertrauen entgegengebracht wird, hat Servicevalue in einer Umfrage mit mehr als einer halben Millionen Verbraucherstimmen ermittelt. Für die Assekuranz sind die Gesamtergebnisse alles andere als erfreulich. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG