WERBUNG

Die beliebtesten Wohngebäudeversicherer aus Maklersicht

18.11.2019 – Die Domcura ist der uneingeschränkte Favorit der unabhängigen Vermittler, wenn es um die Vermittlung von Wohngebäude-Versicherungen geht. Dahinter folgen die Axa und die VHV. Dies zeigen die Asscompact Trends III/2019.

WERBUNG
Bewerben oder nicht bewerben?
Wer die Antwort nicht weiß, sollte selbst eine Anzeige schalten. Vielleicht entstehen dadurch gute Chancen. Stellensuchende inserieren im VersicherungsJournal kostenlos und selbstverständlich anonym.

Die Wohngebäudeversicherung gilt im Versicherungsvertrieb als Türöffner zur gehobenen Privatkundschaft (VersicherungsJournal 30.8.2013). Deshalb ist sie für alle Vertriebskanäle von großer Wichtigkeit.

Wichtiger Versicherungszweig

Vor diesem Hintergrund ist es wenig verwunderlich, dass dieser Versicherungszweig bei unabhängigen Vermittlern zu den absatzstärksten zählt. Dies zeigt die quartalsweise erhobene Studienreihe Asscompact Trends.

Die Untersuchung der BBG Betriebsberatungs GmbH und der IVV Institut für Versicherungsvertrieb Beratungsgesellschaft mbH beruht jeweils auf einer Online-Umfrage unter mehreren hundert Maklern und Mehrfachvertretern.

In den letzten drei Auflagen landete die Wohngebäudeversicherung kontinuierlich an vierter Stelle. Jeweils knapp zwei Drittel der Interviewten berichtete von einem „(sehr) guten“ Absatz in dieser Sparte (VersicherungsJournal 17.9.2019, 6.6.2019, 21.3.2019).

Die beliebtesten Anbieter aus Vermittlersicht

Im Rahmen der Untersuchung werden die Vermittler auch nach ihren persönlichen Favoriten in insgesamt 39 Produktlinien gefragt. Dabei können sie über ein Drop-Down-Menü die aus ihrer Sicht beste Gesellschaft auswählen oder frei eingegeben.

In Wohngebäude kommt der Assekuradeur Domcura AG mit annähernd einem Viertel auf den größten Anteil an Favoritennennungen. Position zwei belegt die Axa Versicherung AG, die gut jeder zehnte Befragte nannte.

Den Bronzerang sicherte sich die VHV Allgemeine Versicherung AG. Rund jeder 13. Vermittler votierte für die Gesellschaft aus Hannover. Auf den Plätzen vier und fünf liegen mit Anteilen von knapp über beziehungsweise unter sechs Prozent die Interrisk Versicherungs-AG Vienna Insurance Group und die Basler Sachversicherungs-AG.

Maklerfavoriten Wohngebäudeversicherung (Bild: Wichert)

Auf und Absteiger

Die Domcura verteidigte zum wiederholten Male ihre Führungsposition. Der Aufkauf durch den Finanzvertrieb MLP SE (17.6.2015) hat augenscheinlich nicht zu Verlusten in der Maklergunst geführt. Die Axa belegt schon seit geraumer Zeit den Silberrang, auf den sie sich vor über zwei Jahren von vierter Stelle aus verbessert hatte (18.5.2017).

Für die VHV, die sich zuletzt von der fünften über die vierte auf die dritte Position verbessert hatte, ging es aktuell nicht weiter nach oben. Die Interrisk belegt erneut den vierten Platz, nachdem sie die VHV vor zwei Quartalen hatte an sich vorbeiziehen lassen müssen. Die Basler verbesserte sich in den letzten beiden Quartalen vom zuvor achten über den siebten auf den aktuell fünften Rang.

Jeweils eine Position abwärts ging es für Konzept & Marketing – ihr unabhängiger Konzeptentwickler GmbH (auf sechs), die Helvetia Schweizerische Versicherungs-Gesellschaft AG, Direktion für Deutschland (auf neun) und die R+V Allgemeine Versicherung AG (auf sieben).

Drei Plätze nach oben (ebenfalls auf sieben) kletterte die Rhion Versicherung AG, die vor zwei Quartalen noch an sechster Stelle gelegen hatte. Den Neueinstieg in die Top Ten schaffte aktuell die Concordia Versicherungs-Gesellschaft a.G.

Weitere Studiendetails

Gründe für die Nennung als Favorit werden im Rahmen der Untersuchung nicht erhoben.

Die Studie „Asscompact Trends III/2019“ hat das aktuelle Sonderthema „Der Kunde im Fokus des Maklergeschäfts“ (10.9.2019). Die Nettostichprobengröße für die aktuelle Auflage wird mit 430 unabhängigen Vermittlern angegeben. Durchgeführt wurde die Befragung im August des Jahres.

Der 198-seitige Berichtsband kann für 1.547 Euro inklusive Mehrwertsteuer (Preisnachlass bei Jahresabonnement) bei Florian Stasch per E-Mail oder per Telefon unter 0921 7575838 bestellt werden.

Weitere Untersuchungen zur Wohngebäudeversicherung

An die Domcura liefern unabhängige Vermittler auch das mit Abstand meiste Geschäft. Dies hat die im Sommer veröffentlichte „Marktstudie Privates Schaden-/Unfallgeschäft 2019“ ergeben, die ebenfalls von BBG und IVV durchgeführt wurde (4.7.2019).

Zu ähnlichen Ergebnissen ist auch die Vema Versicherungsmakler Genossenschaft e.G. in ihrer im Frühjahr publizierten Qualitätsumfrage zu den Produktgebern im Bereich Wohngebäudeversicherung gekommen. Hier mussten Domcura und Axa lediglich dem von der der Basler mit ihrem zusammen mit der Basler Service GmbH (BSG) entwickelten Vema-Deckungskonzept den Vortritt lassen (18.4.2019).

Die Domcura und die Axa nannten Makler und Mehrfachvertreter auch am häufigsten als die Gesellschaften, mit denen sie in zuletzt die besten Erfahrungen in der Schadenregulierung gemacht haben. Dies hat die Auflage IV/2018 der Asscompact Trends gezeigt. Als Sonderthema wurde die „Schadenregulierung im privaten Schaden-/ Unfallgeschäft“ unter die Lupe genommen (11.12.2018).

Leserbriefe zum Artikel:

Hubert Gierhartz - Warum berücksichtigen Verbraucherschützer diese Konzeptanbieter nicht? mehr ...

 
WERBUNG
WERBUNG
Aufbruch in die neue bAV-Welt

Die bAV sendet positive Signale – zugleich aber nehmen technische und regulatorische Anforderungen zu.

Über Hürden und Chancen für den Vertrieb berichtet ein neues Dossier.

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
WERBUNG
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 14.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Fonds sind kein Teufelszeug

Von Fonds und Fondspolicen lassen die meisten Deutschen die Finger. Wie Sie dennoch mit dieser Produktgruppe Vertriebserfolge einfahren, zeigt ein aktuelles Praxisbuch.

Mehr Informationen erhalten Sie hier...

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
10.7.2019 – Die Weiterempfehlungs-Bereitschaft von unabhängigen Vermittlern für die Anbieter in dieser Sparte ist höchst unterschiedlich ausgeprägt. Bei wem die Kritiker zum Teil deutlich überwiegen und wer die Top-Gesellschaften sind. (Bild: Wichert) mehr ...
 
4.7.2019 – In einer aktuellen Studie wurde ermittelt, welche (Deckungskonzept-) Anbieter in den Bereichen Hausrat, Wohngebäude, Privathaftpflicht und Unfall auf die größten Geschäftsanteile im unabhängigen Vermittlermarkt kommen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
1.4.2019 – Untersuchungen zur Leistungsabwicklung der Versicherer sind rar gesät. In zwei aktuellen Studien wurden unter anderem Regulierungsdauer und Zufriedenheit unter die Lupe genommen. Dies nimmt die Redaktion zum Anlass, eine Kurzumfrage unter den Lesern zu starten. (Bild: Wichert) mehr ...
 
19.12.2018 – Welche Sparten bei Maklern und Mehrfachvertretern zuletzt reißenden Absatz fanden und welche die größten Ladenhüter waren, wurde in einer aktuellen Untersuchung ermittelt. Dabei zeigten sich zum Teil sehr überraschende Rangverschiebungen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
11.12.2018 – Mit welchen Gesellschaften unabhängige Vermittler im Privatkundengeschäft zuletzt gute Leistungs-Erfahrungen gemacht haben, wurde in einer aktuellen Studie ermittelt. In den verschiedenen Versicherungszweigen gab es meist eindeutige Spitzenreiter. (Bild: Wichert) mehr ...
 
19.9.2018 – Die Weiterempfehlungs-Bereitschaft für die Anbieter von privaten Unfallpolicen ist bei unabhängigen Vermittlern höchst unterschiedlich ausgeprägt. Bei wem die Kritiker zum Teil deutlich überwiegen und wer zu den Top-Gesellschaften gehört. (Bild: Wichert) mehr ...
 
22.8.2018 – Die Empfehlungs-Bereitschaft von unabhängigen Vermittlern für die Anbieter von Wohngebäudepolicen ist höchst unterschiedlich ausgeprägt. Wer zu den Top-Gesellschaften gehört und bei wem die Kritiker zum Teil deutlich überwiegen. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG