WERBUNG

Die beliebtesten Fondspolicen-Anbieter aus Vermittlersicht

20.8.2019 – Die Alte Leipziger ist der favorisierte Anbieter der unabhängigen Vermittler, wenn es um die Vermittlung von Fondspolicen geht. Dahinter folgen der Volkswohl Bund und die Allianz. Das zeigen die Asscompact Trends II/2019.

WERBUNG

Rund jeder 20. neu abgeschlossene Lebensversicherungs-Vertrag war im vergangenen Jahr nach Daten des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) in die Kategorie Fondspolicen einzuordnen (VersicherungsJournal 12.7.2019).

In diesem Geschäftsfeld spielen unabhängige Vermittler hinter dem Bankenvertrieb die zweitwichtigste Rolle. Dies hat das Beratungsunternehmen Willis Towers Watson in einer früheren Auflage des Vertriebswegesurveys herausgefunden (VersicherungsJournal 15.1.2018).

Fondspolicen bei unabhängigen Vermittlern nur im Mittelfeld

Allerdings gehören fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherungen im unabhängigen Vertrieb nicht zu den Top-Produkten, was den Absatz betrifft. Dies geht aus den letzten Auflagen der Studienreihe Asscompact Trends hervor.

Die Studienreihe wird vierteljährlich von der BBG Betriebsberatungs GmbH und der IVV Institut für Versicherungsvertrieb Beratungsgesellschaft mbH durchgeführt und beruht jeweils auf einer Online-Umfrage unter mehreren Hundert Maklern und Mehrfachvertretern.

In der aktuellen Auflage II/2019, die auf einer Befragung von 427 unabhängigen Vermittlern basiert, kommen Fondspolicen über einen Mittelfeldplatz nicht hinaus. Das Geschäft lief bei etwa vier von zehn Befragten „(sehr) gut“ – aber auch bei fast jedem vierten Vermittler „(sehr) schlecht“ (21.3.2019, 6.6.2019). Andere private Vorsorgeprodukte schneiden noch – teilweise deutlich – schlechter ab.

So findet sich das Klassikgeschäft, in dem nach wie vor viele Vermittler zumindest gelegentlich unterwegs sind (3.6.2019, 21.5.2019), nur auf dem letzten Platz wieder. Nicht einmal jeder siebte Befragte berichtet von einem „(sehr) guten“ Geschäft, dafür aber fast die Hälfte von einem „(sehr) schlechten“.

Die Favoriten im freien Vertrieb

Im Rahmen der Untersuchung werden die Vermittler auch nach ihren persönlichen Favoriten in 39 Produktlinien gefragt. Dabei können sie über ein Drop-Down-Menü die aus ihrer Sicht beste Gesellschaft auswählen oder frei eingegeben.

In der Produktgruppe fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherung liegt die Alte Leipziger Lebensversicherung a.G. auf dem Spitzenplatz. Fast jeder sechste Befragte nannte die Gesellschaft aus Oberursel als ihren Favoriten.

Dahinter folgt die Volkswohl Bund Lebensversicherung a.G., für die jeder achte unabhängige Vermittler votierte. Den Bronze-Rang sicherte sich die Allianz Lebensversicherungs-AG mit einem Anteil an den Favoritennennungen von annähernd einem Neuntel.

Maklerfavoriten Fondspolicen (Bild: Wichert)

Aufsteiger und Absteiger

Während die Alte Leipziger bereits seit vielen Quartalen die Spitzenposition einnimmt, holte sich der Volkswohl Bund den zweiten Platz von der Allianz zurück. Diesen hatte sie zwei Quartale zuvor an den Marktführer in der Lebensversicherung (7.8.2019) verloren.

An vierter Stelle liegen zum dritten Mal in Folge die Canada Life Assurance Europe plc, Niederlassung für Deutschland, die davor noch Position zwei belegt hatte. Die Stuttgarter Lebensversicherung a.G. verteidigte zum wiederholten Mal den fünften Rang.

Auch die Continentale Lebensversicherung AG sowie die Condor Lebensversicherungs-AG auf den Plätzen acht und neun hielten ihre Positionen.

Einen Rang nach oben ging es für Swiss Life AG, Niederlassung für Deutschland (auf sechs). Die Nürnberger Lebensversicherung AG verlor eine Position (auf zehn), während sich die Lebensversicherung von 1871 a.G. München (LV 1871) um zwei Plätze (auf sieben) verschlechterte.

Bezugsquelle

Gründe für die Favoritenwahl werden im Rahmen der Untersuchung nicht erhoben.

Die Studie „Asscompact Trends II/2019“ hat im Sonderthema das „Arbeiten mit MVPs, Vergleichern und Pools“ unter die Lupe genommen (6.6.2019). Der 170-seitige Berichtsband kann für 1.547 Euro inklusive Mehrwertsteuer (Preisnachlass bei Jahresabonnement) bei Florian Stasch per E-Mail oder per Telefon unter 0921 7575838 bestellt werden.

Leserbriefe zum Artikel:

Wilfried Hartmann - Fondspolicen können nur bei völlig Unbedarften platziert werden. mehr ...

Jürgen Roth - Wunder für jede spätere Altersversorgung. mehr ...

Peter R. Agsten - Reale Ergebnisse wären interessant. mehr ...

 
WERBUNG
WERBUNG
Treffen Sie das VersicherungsJournal ...

... auf der Hauptstadtmesse am 17. September (Stand 69). Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch und zahlreiche interessante Gespräche.

Nehmen Sie vor Ort außerdem an unserem Quiz teil und gewinnen mit etwas Glück ein Buch aus dem Verlagsprogramm!

WERBUNG
Chatten Sie schon oder fahren Sie noch?
Bild: Pixabay, CC0

Wie kommen Sie zum Kunden? Und was kostet Sie dieser Kundenkontakt?

Das VersicherungsJournal-Extrablatt (21. Oktober) berichtet rund um die Mobilität. Lassen Sie uns an Ihren Erfahrungen als Vermittler teilhaben. Wie? Mit einer kurzen und anonymen Leser-Umfrage, die sie über diesen Link erreichen.

WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 14.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Welcher Vertriebstyp sind Sie?

Das Spektrum der Persönlichkeitstypen reicht vom Krieger bis zum Verführer.

Was passiert, wenn sie im Kundengespräch aufeinandertreffen?

Weitere Informationen finden Sie hier...

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
27.9.2018 – Fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherungen sind einer der wenigen Lichtblicke im ansonsten trüben privaten Vorsorgegeschäft. An welche Anbieter unabhängige Vermittler am häufigsten solche Policen vermitteln, zeigt eine aktuelle Untersuchung. (Bild: Wichert) mehr ...
 
7.9.2018 – Welche Sparten bei Maklern und Mehrfachvertretern zuletzt die größten Ladenhüter waren und welche wie geschnitten Brot liefen, wurde in einer aktuellen Untersuchung ermittelt. (Bild: Wichert) mehr ...
 
24.4.2018 – Je nach Art der Beitragszahlung gab es im Neuzugang zuletzt unterschiedliche Entwicklungen – genauso bei der Bedeutung der einzelnen Vertriebswege. Welche Kanäle zu den Gewinnern und Verlierern zählen, zeigen Detaildaten eines Vertriebswege-Surveys. (Bild: Wichert) mehr ...
 
17.4.2018 – Im Gesamtmarkt Leben gibt es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den Vertriebswegen unabhängige Vermittler, Banken und Ausschließlichkeit. Nicht so in der betrieblichen Altersversorgung, das zeigen Detaildaten aus dem Vertriebswege-Survey von Willis Towers Watson. (Bild: Wichert) mehr ...
 
10.4.2018 – Über welche Vertriebskanäle das meiste Neugeschäft in die Bücher der Versicherer kommt, zeigen Detaildaten aus dem Vertriebswege-Survey von Willis Towers Watson. Es gibt zwei große Verlierer, aber auch zwei große Gewinner unter den Absatzkanälen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
2.3.2018 – Der Neuzugang in Leben war 2017 so kläglich wie schon lange nicht mehr. Auch bei unabhängigen Vermittlern liefen Vorsorgeprodukte eher schlecht als recht, wie eine aktuelle Untersuchung zeigt. Der Vertriebsstimmung hat dies allerdings keinen Abbruch getan – ganz im Gegenteil. (Bild: Wichert) mehr ...
 
30.1.2018 – Welche Vertriebswege beim Abschluss von klassischen Rentenversicherungen die größte Bedeutung haben, offenbaren Detaildaten aus dem Vertriebswege-Survey von Willis Towers Watson. Dabei zeigen sich größere Verschiebungen – und sehr unterschiedliche Trends bei den einzelnen Kanälen. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG