Das Smartphone beschleunigt die Schadenregulierung

28.11.2019 – Über innovative Wege der Leistungsabwicklung in den Komposit-Sparten diskutierten Versicherungsexperten auf einer Fachkonferenz. Dabei ging es auch um das Spannungsfeld von Kostendruck und Kundenzufriedenheit. (Bild: Schmidt-Kasparek)

WERBUNG
Bewerben oder nicht bewerben?
Wer die Antwort nicht weiß, sollte selbst eine Anzeige schalten. Vielleicht entstehen dadurch gute Chancen. Stellensuchende inserieren im VersicherungsJournal kostenlos und selbstverständlich anonym.
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
29.11.2019 – Einfach, schnell und transparent sollte die Schadenregulierung sein, war auf dem MCC-Schadenkongress zu hören. „Einfach“ scheitert aber schon an den Fachbegriffen der Branche. (Bild: Lier) mehr ...
 
23.4.2015 – Die Vema e.G. hat auf ihrem Jahreskongress eine neue Kontaktbörse vorgestellt, die Schlagkraft der Berufsverbände diskutiert und „die besten Maklerbetreuer“ ausgezeichnet. mehr ...
 
24.5.2019 – Dass Amazon & Co. die Erwartungen von Kunden an Services gesteigert haben, ist nicht neu. Die Allianz zeigte auf einer Konferenz, wie sie es schaffen will, sich diesem Niveau anzunähern – und wo die Grenzen sind. (Bild: Lier) mehr ...
 
18.9.2017 – Mit immer neuen Ratings buhlen immer neue Anbieter um die Gunst der freien Vermittler. Jetzt hat erstmals auch ein Insurtech ein Produkt-Rating gestartet, um Vergleiche zu erleichtern. Was ein erster Check durch das VersicherungsJournal zeigt. (Bild: Wefox) mehr ...
 
11.10.2016 – „Versicherungen einmal einfach“, könnte als Motto über Start-ups und ihren digitalisierten Angeboten stehen. Wie deren Mehrwert für den Kunden bei Service und Produkten aussieht, erläutert Dr. Moritz Finkelnburg. (Bild: Finkelnburg) mehr ...
 
29.9.2016 – In der Politik gilt das Internet vielfach noch als Neuland – aber trifft das auch auf die Versicherungswirtschaft zu? Über digitale Treiber, innovative Angebote und Vertriebswege berichtet ein neues Buch. (Bild: VersicherungsJournal Verlag) mehr ...
 
22.9.2016 – Auf einem Pressegespräch bezog der Verband Deutsche Versicherungsmakler (VDVM) klar Stellung zu den Fin- und Insurtechs – Berührungsängste hat der Verband hier nicht. Auch die anstehende IDD-Umsetzung und die Absatzkrise in Leben wurden thematisiert. mehr ...
 
17.3.2016 – Hauptsache digital – das scheint das Motto vieler Modernisierungsprozesse zu sein. Keiner will zu spät kommen. Doch Innovationen können auch schaden, meint Gastautorin Regina Kutschera. (Bild: Kutschera) mehr ...
WERBUNG