Das Interesse an Cyberversicherungen steigt

14.10.2020 – Seit drei Jahren befragt der GDV jeweils im Frühjahr kleine und mittlere Betriebe zum Thema IT- und Internetsicherheit. Dabei zeigen sich ein rasch zunehmendes Problembewusstsein und ein wachsender Versicherungsbedarf, allerdings sehr unterschiedlich nach Unternehmensgröße. (Bild: GDV)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
19.5.2017 – Zu den Höchstverdienern gehören Versicherungsvermittler in der Breite beileibe nicht, wie die heute veröffentlichte BVK-Strukturanalyse 2016/2017 ergeben hat. Bei Umsatz und Gewinn von Maklern und Einfirmen- sowie Mehrfachvertretern zeigen sich auffällige Unterschiede hinsichtlich der Häufigkeitsverteilung. (Bild: VersicherungJournal) mehr ...
 
12.4.2017 – Zwei Jahre nach der Einführung seines „Quick Checks“ zieht das Schadenverhütungs-Unternehmen VdS Bilanz. Von wem eine nicht unerhebliche IT-Gefahr ausgeht und was Unternehmen tun können. (Bild: CC0/Pixabay) mehr ...
 
3.2.2016 – Das „Zukunftsprogramm 2018“ der Signal-Iduna macht Fortschritte, so Vorstandschef Ulrich Leitermann im Gespräch mit dem VersicherungsJournal. Er hofft nach wie vor, auf betriebsbedingte Kündigungen verzichten zu können. (Bild: Signal Iduna) mehr ...
 
23.4.2015 – Die Vema e.G. hat auf ihrem Jahreskongress eine neue Kontaktbörse vorgestellt, die Schlagkraft der Berufsverbände diskutiert und „die besten Maklerbetreuer“ ausgezeichnet. mehr ...
 
14.7.2014 – Während der BdV das LVRG mit Verfassungs-Bedenken noch stoppen will, warnt Blau direkt vor drastischen Auswirkungen und propagiert „das Jahresendgeschäft des Jahrhunderts“. Unterdessen wird über Prämienerhöhungen und Provisionssenkungen spekuliert. (Bild: Andreas Steinhoff) mehr ...
 
23.12.2020 – Die heißesten Themen des Jahres, ein herzliches Dankeschön, ein Jubiläum, ein Lob und wann es nach der Weihnachtspause weitergeht. (Bild: Harjes) mehr ...
 
6.11.2020 – Die Gefährdungslage bei Attacken aus dem Netz entwickelt sich dynamisch. Homeoffice vergrößert zudem die Angriffsfläche, die Corona-Pandemie wirkt als Brandbeschleuniger. Ein Spezialmakler rät daher seinen Kollegen, Kunden jetzt auf diese Risiken anzusprechen. (Bild: Cyberdirekt) mehr ...
WERBUNG