WERBUNG

Crash im Parkhaus zwischen zwei Rückwärts-Fahrern

26.3.2015 – Das Heidelberger Landgericht hatte sich mit einem besonderen Fall eines Parkhausunfalls zu befassen.

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Weitere Artikel aus Markt & Politik
25.9.2020 – Käufer von Wohneigentum mussten im zweiten Quartal mehr für die eigenen vier Wände zahlen als noch im Frühjahr 2019. Wie sich die Preise für Häuser und Wohnungen entwickelt haben, zeigt eine aktuelle Auswertung von Destatis. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
25.9.2020 – Der Verbrauchzentrale Bundesverband (VZBV) hat gestern seinen „Verbraucherreport 2020“ vorgestellt. Dieser gibt auch darüber Aufschluss, wie gut die Verbraucher ihre Interessen im Bereich Finanzen und Versicherungen geschützt sehen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
25.9.2020 – Zwei Lastkraftwagen waren sich auf einer Fahrbahn zu nahe gekommen. Vor Gericht stritt man sich anschließend, ob der eine Fahrer nicht auf den Verkehr geachtet beziehungsweise der andere die Gefahrensituation nicht erkannt hat. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
25.9.2020 – Die europäischen Aufseher haben den Finanz- und Versicherungssektor auf die Krisenfolgen und seine Verwundbarkeiten hin untersucht. Dabei wurde eine ganze Reihe an Gefahren identifiziert. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
24.9.2020 – In der Gunst der Makler und Mehrfachvertreter haben sich DKV, Hansemerkur, SDK, Volkswohl Bund und Württembergische sprunghaft verschlechtert oder verbessert. Dies geht aus einer aktuellen Untersuchung hervor. (Bild: Wichert) mehr ...
 
24.9.2020 – Welche Versicherergruppen den Markt in Europa dominieren, zeigt eine Auswertung von Mapfre. Auf Platz eins steht ein bekannter Platzhirsch; drei weitere deutsche Konzerne schafften den Sprung ins Ranking. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
23.9.2020 – Nach düsteren Prognosen scheint sich die Stimmung in den Unternehmen wieder aufzuhellen. In einigen Segmenten sagen die Gesellschaften sogar Wachstum voraus. Die Prognosen für den Vertrieb sind allerdings nicht so rosig, zeigt eine neue Umfrage. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
23.9.2020 – In den vergangenen 18 Jahren haben die Wohngebäudeversicherer über 77 Milliarden Euro an Versicherungsleistungen erbracht. Insbesondere eine Gefahr macht der Branche immer mehr zu schaffen, wie aktuelle GDV-Zahlen zeigen. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG