Brexit: Was Touristen zum Versicherungsschutz wissen sollten

3.2.2020 – Am 1. Februar hat sich das Vereinigte Königreich aus der EU verabschiedet. Für Reisende, die das Land 2020 besuchen und währenddessen zum Arzt gehen müssen, gelten die Regeln der Übergangsphase. (Bild: Pixabay CC0)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
7.8.2019 – Die Versicherungsgruppe sieht sich durch die Geschäftsentwicklung 2018 in ihrer strategischen Ausrichtung bestätigt. Die Beitragseinnahmen und Überschüsse gingen jedoch teilweise zurück. (Bild: Münchener Verein) mehr ...
 
13.5.2019 – Die Bürgerschaft führt als zweites Bundesland ein Wahlrecht zwischen der bisherigen direkten Beihilfe zu den Krankheitskosten und einem Zuschuss zu dem Beitrag einer gesetzlichen Krankenkasse (GKV) ein. In anderen Regionen gehen die Meinungen darüber sehr auseinander. (Bild: Moerschy, Pixabay CC0) mehr ...
 
14.8.2018 – Ein Rechtsanwalt hielt es für altersdiskriminierend, dass er bei Eintritt in das Rentenalter nicht von seinem privaten Krankenversicherer in die gesetzliche Krankenversicherung der Rentner wechseln konnte. Er zog daher vor Gericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
11.1.2017 – Eine GKV-Pflicht für Beamte würde laut einer Studie von Bertelsmann Stiftung und Iges Institut zu niedrigeren GKV-Beiträgen und zu Milliardenentlastungen für Bund und Länder führen. Der PKV-Verband kritisiert die „absurde Methodik“, Beifall für den Vorschlag kommt von SPD, Grünen und Linken. (Bild: Bertelsmann Stiftung, Iges Institut) mehr ...
 
2.5.2016 – Untersucht wurden Urlaubspolicen für Singles, Paare und Familien. Zu der Bewertung der Leistungsunterschiede hat die Zeitschriften-Redaktion eine sehr spezielle Meinung. mehr ...
 
16.1.2015 – Vor einem längeren Aufenthalt im Ausland gibt es für Arbeitnehmer und Arbeitgeber viel zu bedenken. Insbesondere bei der Krankenversicherung lauern viele Fallstricke, wie BDAE-Geschäftsführer Andreas Opitz im Gespräch mit dem VersicherungsJournal erläutert. (Bild: BDAE) mehr ...
 
4.6.2014 – Weitere neue Online-Offerten sollen Vermittlern und Kunden den Umgang mit Versicherern bei der Antragsverarbeitung wie bei der Leistungsabrechnung erleichtern. Es geht jedoch auch um konkrete Hilfe bei psychischen Erkrankungen, wie ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt. (Bild: Screenshot Die-Schwenninger.de) mehr ...
 
5.4.2012 – Anders als bei der Allianz, die ihre Kooperation mit einer gesetzlichen Kasse unlängst beendet hat, zeigt sich das Modell des Generali-Konzerns äußerst dynamisch. Das zeigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2011. mehr ...
 
28.2.2012 – Das Handbuch 2012 der Signal Krankenversicherung für Vermittler enthält unter anderem aktuelle Fachinformationen über die gesetzliche und private Kranken- und Pflegeversicherung und über häufige und seltene Zielgruppen. Ein überarbeitetes Beitragsentlastungs-Programm soll dem Prämienanstieg im Alter entgegen treten. mehr ...
WERBUNG