Branchenstimmen zur Lauterbach-Ernennung: Systemänderung nicht in Sicht

7.12.2021 (€) – Die Medien sind voll von Reaktionen auf die Nominierung des neuen Bundes-Gesundheitsministers. Was sagt die Assekuranz? BVK, AfW und der PKV-Verband gaben Stellungnahmen ab. (Bild: Pixabay CC0)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
15.12.2021 – Die Meinung der VersicherungsJournal-Leser zum neuen Bundes-Gesundheitsminister war gefragt. Das Votum fiel im Verlauf weniger Tage immer eindeutiger aus. (Bild: Brüss) mehr ...
 
6.12.2021 – Die SPD hat sich für den dauertwitternden Experten und erklärten Verfechter der Bürgerversicherung entschieden. Was die Personalie für die Versicherungswirtschaft bedeutet. (Bild: Brüss) mehr ...
 
25.1.2021 – Der Chefredakteur der Zeitschrift für Versicherungswesen Marc Surminski hat in diesem Jahr wieder einen (nicht ganz ernst gemeinten) Blick in die Zukunft gewagt. Er sieht für den Vertrieb, angezählte Sparten wie auch die handelnden Akteure überraschende Entwicklungen voraus. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
22.12.2023 – Die heißesten Themen eines ereignisreichen Jahres, ein herzliches Dankeschön, eine Bitte, und wann es nach der Weihnachtspause weitergeht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
13.12.2022 – Ein Interview des Regierungschefs lässt aufhorchen. Bislang hat sein Kabinett die im Koalitionsvertrag angekündigte Reform mehr oder weniger links liegen gelassen. Führungsköpfe aus der Branche fordern deshalb im aktuellen Dossier des VersicherungsJournals: „Es muss endlich etwas passieren!“ (Bild: Dominik Butzmann) mehr ...
 
5.12.2022 – Der PKV-Verband übt scharfe Kritik an der Bundesregierung. Diese hat im Bundestag auf leisen Sohlen einen Entwurf durchgebracht, der Künstlern und Publizisten den Weg in die PKV praktisch verbaut. (Bild: Brüss) mehr ...
 
29.11.2022 – Die privaten Krankenversicherer haben sich viel vorgenommen. Seit Jahren steht die Neupositionierung vom Kostenerstatter zum Gesundheits-Dienstleister auf der Agenda. Aber die Kunden ziehen nicht mit. Woran es hakt, untersucht eine aktuelle Studie. (Bild: Deloitte) mehr ...
 
27.9.2022 – Dass Schreckgespenst der Assekuranz tauchte nach der Bundestagswahl im vergangenen Herbst zwar nicht im Koalitionsvertrag von SPD, Grünen und FDP auf. An die Kette gelegt ist es jedoch noch lange nicht. Das erwartete Milliardendefizit der Krankenkassen gibt ihm neuen Auftrieb. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
4.7.2022 – Bundes-Gesundheitsminister Karl Lauterbach, einst vehementer Verfechter der Einheitsversicherung, hat sich kürzlich wohlwollend über die PKV geäußert. Damit ist aber das Schreckgespenst der Assekuranz längst nicht für immer in der Mottenkiste verschwunden. Im Gegenteil. (Bild: SPD) mehr ...
 
23.5.2022 – Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute verbreitete Aufbruchstimmung auf seiner Jahrestagung. Gleichzeitig wurden dort die politischen Missstände aus Sicht der Vermittler angeprangert und ein sprunghafter Mitgliederanstieg angekündigt. (Bild: BVK) mehr ...