WERBUNG

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auf der MMM-Messe

18.3.2019 – Am 19. März präsentieren sich Redaktion und Verlag auf der Veranstaltung von Fonds Finanz in München. Die VersicherungsJournal-Autoren Udo Kerzinger und Phillip Wenzel halten Vorträge. Die Buch-Redaktion bietet ein Quiz an, bei dem fünf E-Books verlost werden.

Am 19. März findet die 13. Münchner Makler- und Mehrfachagentenmesse (MMM-Messe) statt. Der Branchentreff ist eine der meistbesuchten Informations- und Kommunikations-Plattformen für Vermittler in Deutschland (VersicherungsJournal 21.3.2018). Besucher haben freien Eintritt.

Auch in diesem Jahr werden sich Produktgeber und Dienstleister der Branche den Besuchern präsentieren und über ihre Neuerungen informieren. Ein vielseitiges Rahmenprogramm beginnt mit einer Rede von Fußballmanager Uli Hoeneß und endet mit einem Vortrag von „Mr. Dax“ Dirk Müller.

Udo Kerzinger und Phillip Wenzel referieren

Dazwischen werden zahlreiche Fachvorträge und Workshops gehalten und stattfinden. Unter den Referenten sind auch zwei VersicherungsJournal-Autoren.

Um 11.00 Uhr referiert Versicherungsmakler Philip Wenzel über die „Tarifauswahl in der Berufsunfähigkeits-Versicherung“.

Um 12.30 Uhr spricht Trainer Udo Kerzinger über das Thema seines Praktikerhandbuchs „Fondsverkauf einfach gemacht“.

Quiz für Messebesucher

An unserem Messestand Nummer 144 können Sie die Vertriebschefin Simona Salzburg, den Herausgeber Claus-Peter Meyer und die Redakteurin Cornelia Hefer treffen. Sie freuen sich auf Ihren Besuch und interessante Gespräche.

Die Messebesucher können zudem an einem Quiz teilnehmen und damit eines von zehn E-Books im PDF-Format gewinnen. Dazu bedarf es nur einer richtigen Antwort auf eine für Versicherungsprofis lösbare Frage und etwas Losglück.

Die Gewinner können aus zwei Titeln auswählen:

Schlagwörter zu diesem Artikel
Berufsunfähigkeit · Mehrfachvertreter · Versicherungsmakler
 
WERBUNG
WERBUNG
Erfolgsfaktoren der Vermittlerbetriebe

Die neue BVK-Studie 2020/2021 zeigt, wie Sie Ihren Betrieb trotz der Auswirkungen der Corona-Krise effizienter gestalten können und an welchen Stellschrauben Sie hierzu drehen müssen.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Kunden gewinnen mit Vorträgen

Kunden gewinnen mit Vorträgen

Termine und Empfehlungen gehören zum Einmaleins im Versicherungsvertrieb.
Wie sich die Erfolgsquoten steigern lassen, zeigt ein Praktikerhandbuch.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
2.8.2021 – Die Pandemie hat in diesem Geschäftszweig Spuren hinterlassen. Das gilt für das Antragsaufkommen, den Vertrieb und die verschiedenen Tarife, wie eine Auswertung der Plattform Xempus zeigt. (Bild: Xempus) mehr ...
 
2.7.2021 – An wen unabhängige Vermittler am häufigsten Berufsunfähigkeits-Policen vermitteln, zeigt eine neue Untersuchung. Dabei haben sich Allianz, Canada Life, Continentale, Nürnberger und LV 1871 zum Teil sprunghaft verbessert, aber auch verschlechtert. (Bild: Wichert) mehr ...
 
8.6.2021 – Welche Produktgruppen von Maklern und Mehrfachvertretern selten vermittelt werden und bei welchen der Absatz regelrecht brummt, zeigt eine aktuelle Studie. Dabei gibt es neben einem neuen Schlusslicht auffällig viele und teils kräftige Rangveränderungen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
26.5.2021 – Die Bereitschaft der Vermittler, eine Empfehlung für einen Produktgeber auszusprechen, fällt höchst unterschiedlich aus. Dabei deckt sich die Zuspruchsrate mitunter nicht mit den Geschäftsanteilen des Anbieters. Wer zur Spitzengruppe gehört und bei wem es vergleichsweise viele Kritiker gibt. (Bild: Wichert) mehr ...
 
12.5.2021 – Bei unabhängigen Vermittlern erhält dieses Produkt ein immer stärkeres Gewicht in der Arbeitskraftabsicherung. Welche Gesellschaften beim Absatz die Nase vorn haben, wurde in einer aktuellen Studie ermittelt. Die Rangliste verzeichnet drei Neueinsteiger. (Bild: Wichert) mehr ...
 
10.5.2021 – Die Bereitschaft bei den Vermittlern, eine Empfehlung für einen der Produktgeber auszusprechen, fällt höchst unterschiedlich aus. Dabei deckt sich die Zuspruchsrate oft nicht mit den Geschäftsanteilen des Anbieters. Wer zur Spitzengruppe gehört und bei wem es vergleichsweise viele Kritiker gibt. (Bild: Wichert) mehr ...
 
5.5.2021 – Welche Versicherer auf die größten Geschäftsanteile bei unabhängigen Vermittlern kommen, zeigt eine aktuelle Studie. Im Vergleich zum Vorjahr gab es zum Teil sprunghafte Rangveränderungen, etwa bei der Allianz, Basler, Canada Life, Continentale und LV 1871. (Bild: Wichert) mehr ...
 
5.5.2021 – Das Krisenjahr hat tiefe Spuren in so gut wie allen Lebensbereichen hinterlassen. Der Absatz mit Policen zur Absicherung der Arbeitskraft bildet da keine Ausnahme, wie eine aktuelle Studie zeigt. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG