Besuchen Sie das VersicherungsJournal auf der MMM-Messe

18.3.2019 – Am 19. März präsentieren sich Redaktion und Verlag auf der Veranstaltung von Fonds Finanz in München. Die VersicherungsJournal-Autoren Udo Kerzinger und Phillip Wenzel halten Vorträge. Die Buch-Redaktion bietet ein Quiz an, bei dem fünf E-Books verlost werden.

WERBUNG
Bewerben oder nicht bewerben?
Wer die Antwort nicht weiß, sollte selbst eine Anzeige schalten. Vielleicht entstehen dadurch gute Chancen. Stellensuchende inserieren im VersicherungsJournal kostenlos und selbstverständlich anonym.

Am 19. März findet die 13. Münchner Makler- und Mehrfachagentenmesse (MMM-Messe) statt. Der Branchentreff ist eine der meistbesuchten Informations- und Kommunikations-Plattformen für Vermittler in Deutschland (VersicherungsJournal 21.3.2018). Besucher haben freien Eintritt.

Auch in diesem Jahr werden sich Produktgeber und Dienstleister der Branche den Besuchern präsentieren und über ihre Neuerungen informieren. Ein vielseitiges Rahmenprogramm beginnt mit einer Rede von Fußballmanager Uli Hoeneß und endet mit einem Vortrag von „Mr. Dax“ Dirk Müller.

Udo Kerzinger und Phillip Wenzel referieren

Dazwischen werden zahlreiche Fachvorträge und Workshops gehalten und stattfinden. Unter den Referenten sind auch zwei VersicherungsJournal-Autoren.

Um 11.00 Uhr referiert Versicherungsmakler Philip Wenzel über die „Tarifauswahl in der Berufsunfähigkeits-Versicherung“.

Um 12.30 Uhr spricht Trainer Udo Kerzinger über das Thema seines Praktikerhandbuchs „Fondsverkauf einfach gemacht“.

Quiz für Messebesucher

An unserem Messestand Nummer 144 können Sie die Vertriebschefin Simona Salzburg, den Herausgeber Claus-Peter Meyer und die Redakteurin Cornelia Hefer treffen. Sie freuen sich auf Ihren Besuch und interessante Gespräche.

Die Messebesucher können zudem an einem Quiz teilnehmen und damit eines von zehn E-Books im PDF-Format gewinnen. Dazu bedarf es nur einer richtigen Antwort auf eine für Versicherungsprofis lösbare Frage und etwas Losglück.

Die Gewinner können aus zwei Titeln auswählen:

Schlagwörter zu diesem Artikel
Berufsunfähigkeit · Mehrfachvertreter · Versicherungsmakler
 
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
WERBUNG
Premium-Abo mit Zufriedenheitsgarantie

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit einem besonderen Vorteil.

Entscheiden Sie sich noch in diesem August für das Jahres-Abo, können Sie sechs Monate lang ohne Angabe von Gründen von dem Auftrag zurücktreten und erhalten den bezahlten Beitrag in voller Höhe zurück.

Nutzen auch Sie die Geld-zurück-Garantie spätestens bis zum Monatsende und melden Sie sich hier für das Abo an!

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Kunden gewinnen mit Vorträgen

Kunden gewinnen mit Vorträgen

Termine und Empfehlungen gehören zum Einmaleins im Versicherungsvertrieb. Wie sich die Erfolgsquoten steigern lassen, zeigt ein Praktikerhandbuch.

Mehr Informationen erhalten Sie hier...

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
9.7.2019 – Welche Produktgeber in der Sparte die wichtigsten für das Neugeschäft sind, hat die Maklergenossenschaft unter ihren Partnerbetrieben erhoben. Im privaten wie auch im gewerblichen Geschäft war das Rennen jeweils sehr eng. (Bild: Wichert) mehr ...
 
18.6.2019 – An welche Gesellschaften unabhängige Vermittler bevorzugt Berufsunfähigkeits- (BU-) Policen vermitteln, zeigt eine aktuelle Untersuchung. (Bild: Wichert) mehr ...
 
6.6.2019 – Welche Produktlinien bei Maklern und Mehrfachvertretern zuletzt die größten Ladenhüter waren und in welchen das Geschäft regelrecht brummte, wurde in einer aktuellen Untersuchung ermittelt. Dabei zeigten sich einige überraschende wie auch deutliche Rangverschiebungen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
5.6.2019 – Welche Produktgeber bei Neuabschlüssen maßgeblich sind, hat die Vema unter ihren Partnermaklerbetrieben erhoben. In der Sparte Unfall gibt es einen eindeutigen Spitzenreiter. (Bild: Wichert) mehr ...
 
10.4.2019 – Die Bereitschaft von unabhängigen Vermittlern, eine Empfehlung für einen Anbieter von Berufsunfähigkeits-Policen zu geben, fällt höchst unterschiedlich aus. Wer zu den Top-Gesellschaften gehört und wer am meisten Kritik einsteckt. (Bild: Wichert) mehr ...
 
4.4.2019 – Welche Berufsunfähigkeits- (BU-) Versicherer auf die größten Geschäftsanteile im unabhängigen Vermittlermarkt kommen und mit wem die Makler und Mehrfachvertreter am zufriedensten sind, wurde in einer aktuellen Untersuchung ermittelt. (Bild: Wichert) mehr ...
 
4.4.2019 – Wie sich Geschäft und Courtagesituation mit Produkten zur Arbeitskraftabsicherung bei Maklern und Mehrfachvertretern entwickelt haben, wurde in einer aktuellen Studie untersucht. Ermittelt wurden auch die Trends der verschiedenen Produktgruppen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
6.3.2019 – Mit welchen Anbietern unabhängige Vermittler im Firmenkundengeschäft gute Erfahrungen bei der Schadenregulierung gemacht haben, wurde in einer aktuellen Studie ermittelt. In den verschiedenen Zweigen gab es eindeutige Spitzenreiter, aber auch regelrechte Kopf-an-Kopf-Rennen. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG