WERBUNG

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auf der MMM-Messe

18.3.2019 – Am 19. März präsentieren sich Redaktion und Verlag auf der Veranstaltung von Fonds Finanz in München. Die VersicherungsJournal-Autoren Udo Kerzinger und Phillip Wenzel halten Vorträge. Die Buch-Redaktion bietet ein Quiz an, bei dem fünf E-Books verlost werden.

WERBUNG

Am 19. März findet die 13. Münchner Makler- und Mehrfachagentenmesse (MMM-Messe) statt. Der Branchentreff ist eine der meistbesuchten Informations- und Kommunikations-Plattformen für Vermittler in Deutschland (VersicherungsJournal 21.3.2018). Besucher haben freien Eintritt.

Auch in diesem Jahr werden sich Produktgeber und Dienstleister der Branche den Besuchern präsentieren und über ihre Neuerungen informieren. Ein vielseitiges Rahmenprogramm beginnt mit einer Rede von Fußballmanager Uli Hoeneß und endet mit einem Vortrag von „Mr. Dax“ Dirk Müller.

Udo Kerzinger und Phillip Wenzel referieren

Dazwischen werden zahlreiche Fachvorträge und Workshops gehalten und stattfinden. Unter den Referenten sind auch zwei VersicherungsJournal-Autoren.

Um 11.00 Uhr referiert Versicherungsmakler Philip Wenzel über die „Tarifauswahl in der Berufsunfähigkeits-Versicherung“.

Um 12.30 Uhr spricht Trainer Udo Kerzinger über das Thema seines Praktikerhandbuchs „Fondsverkauf einfach gemacht“.

Quiz für Messebesucher

An unserem Messestand Nummer 144 können Sie die Vertriebschefin Simona Salzburg, den Herausgeber Claus-Peter Meyer und die Redakteurin Cornelia Hefer treffen. Sie freuen sich auf Ihren Besuch und interessante Gespräche.

Die Messebesucher können zudem an einem Quiz teilnehmen und damit eines von zehn E-Books im PDF-Format gewinnen. Dazu bedarf es nur einer richtigen Antwort auf eine für Versicherungsprofis lösbare Frage und etwas Losglück.

Die Gewinner können aus zwei Titeln auswählen:

Schlagwörter zu diesem Artikel
Berufsunfähigkeit · Mehrfachvertreter · Versicherungsmakler
 
WERBUNG
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Einmaleins des Wettbewerbsrechts

WettbewerbsrechtEs gibt viele rechtliche Fallstricke, über die ein Vermittler bei seinen Werbeaktionen stolpern kann. Ein Praktikerhandbuch zeigt, wie sie zu vermeiden sind.

Interessiert? Dann klicken Sie hier!

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
26.6.2020 – An wen unabhängige Vermittler am häufigsten Policen dieser Sparte vermitteln, zeigt eine neue Untersuchung. Allianz, Basler, Canada Life, HDI, Nürnberger und Volkswohl Bund haben sich verbessert oder verschlechtert – Swiss Life und Continentale sogar sprunghaft. (Bild: Wichert) mehr ...
 
9.6.2020 – Welche Sparten bei Maklern und Mehrfachvertretern derzeit zu den größten Ladenhütern zählen und welche quasi wie geschnitten Brot laufen, zeigt eine aktuelle Studie. Auffällig sind zahlreiche teils deutliche Rangveränderungen und ein neues Schlusslicht. (Bild: Wichert) mehr ...
 
30.4.2020 – Die Bereitschaft bei unabhängigen Vermittlern, eine Empfehlung für einen Anbieter von Berufsunfähigkeits-Policen auszusprechen, fällt höchst unterschiedlich aus. Wer zu den Spitzenreitern oder Schlusslichtern gehört und wie ihre Stärken und Schwächen beurteilt werden. (Bild: Wichert) mehr ...
 
15.4.2020 – Diese Versicherung wird bei unabhängigen Vermittlern ein immer wichtigeres Produkt zur Arbeitskraftabsicherung. Welche Anbieter beim Absatz die Nase vorn haben, wurde in einer aktuellen Studie ermittelt. (Bild: Wichert) mehr ...
 
2.4.2020 – Welche Anbieter auf die größten Geschäftsanteile bei unabhängigen Vermittlern kommen, zeigt eine aktuelle Studie. Zum Teil erhebliche Veränderungen zum Vorjahr gab es unter anderem bei Axa, Basler, Canada Life, Continentale, HDI, Swiss Life und Volkswohl Bund (Bild: Wichert) mehr ...
 
2.4.2020 – Wie sich Courtagesituation und Geschäft mit Produkten zur Arbeitskraftabsicherung bei Maklern und Mehrfachvertretern entwickelt haben, wurde in einer aktuellen Studie untersucht. Dabei macht eine Produktgruppe in diesem Bereich der Berufsunfähigkeits-Versicherung zunehmend Konkurrenz. (Bild: Wichert) mehr ...
 
9.3.2020 – Welche Sparten bei unabhängigen Vermittlern zu den größten Ladenhütern gehören und wo das Geschäft regelrecht brummte, wurde in einer aktuellen Studie ermittelt. Die Rangfolge änderte sich zahlreich, zum Teil deutlich und mit einigen großen Überraschungen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
17.2.2020 – Wie Kunden die Schadenabwicklung bewerten, hat Servicevalue in den Segmenten Berufs-, Privat-, Verkehrs- sowie Wohnungsrechtsschutz untersucht. Ergebnis: Kein Anbieter schaffte es in allen vier Bereichen in die Spitzengruppe. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG