Bertelsmann-Stiftung: Jedes fünfte Kind ist dauerhaft arm

24.10.2017 – Eine Langzeit-Studie der Bertelsmann-Stiftung zur Kinderarmut zeigt, wie hartnäckig Kinderarmut anhalten kann. Ob sich CDU/CSU, FDP und Grüne in den Koalitionsverhandlungen auf spezielle Maßnahmen gegen Kinderarmut verständigen können, bleibt abzuwarten. (Bild: Bertelsmann-Stiftung)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Gesundheitsreform · Rente · Senioren
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
15.11.2018 – Eine zusätzliche Geschäftsmöglichkeit für Versicherungsvermittler wurde auf der DKM vorgestellt. Eine Zulassung als Immobilienmakler ist dafür nicht erforderlich. Die Lösung zielt auf Rentner mit Wohneigentum und geringen Einkünften. (Bild: Winkel) mehr ...
 
19.10.2018 – Der Deutsche Bundestag hat gestern das GKV-Versicherten-Entlastungsgesetz verabschiedet. Davon profitieren Arbeitnehmer, Rentner und gering verdienende Selbstständige. Umgesetzt wurde zudem ein höchstrichterliches Urteil in Sachen Doppelverbeitragung. (Bild: Brüss) mehr ...
 
31.8.2018 – Die sitzungsfreie Zeit geht nächste Woche mit ersten Sitzungsterminen von Bundesratsausschüssen zu Ende. Im politischen Berlin dürfte es hoch hergehen, da zentrale Vorhaben der Bundesregierung ab 2019 in Kraft sein sollen. (Bild: Brüss) mehr ...
 
27.6.2018 – Die größten Sorgen der Deutschen in der Zeit nach dem Arbeitsleben hat die Axa in einer groß angelegten Studie ermittelt. Zwischen Erwerbstätigen und Ruheständlern gibt es dabei neben einigen Gemeinsamkeiten auch interessante Unterschiede. (Bild: Wichert) mehr ...
 
4.6.2018 – Das Bundeskabinett wird am Mittwoch den Gesetzentwurf zur Beitragsentlastung der Versicherten in der GKV beschließen. Daraus entstehen für die versicherten Arbeitnehmer, Selbstständigen und Rentner sowie die Arbeitgeber teils gravierende Entlastungen beziehungsweise Mehrkosten. (Bild: Brüss) mehr ...
 
26.4.2018 – Zum Thema Doppelverbeitragung von Betriebsrenten hat der Gesundheitsausschuss des Bundestages gestern Experten angehört. Die SPD brachte eine neue pragmatische und kostengünstigere Lösung zur teilweisen Kompensation ins Spiel. (Bild: Brüss) mehr ...
 
9.4.2018 – Eigentlich hatte niemand Zweifel daran, dass die Rückkehr zur paritätischen Finanzierung in der gesetzlichen Krankenversicherung für alle Versicherten gilt. Allerdings wird im Koalitionsvertrag nur auf Beschäftigte abgestellt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
28.3.2018 – Der Versicherer hat seinen Unfallschutz erneuert und in drei Tarifvarianten auf den Markt gebracht. Die Bedingungen wurden verständlicher und übersichtlicher gestaltet. Als Problem könnten sich die neu eingeführten Gefahrengruppen erweisen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG