Auf diese Hausratversicherer setzen unabhängige Vermittler

22.5.2020 – Die Haftpflichtkasse ist der eindeutige Favorit der unabhängigen Vermittler, wenn es um die Vermittlung von Hausratversicherungen geht. Dahinter folgen die Ammerländer und die VHV, wie die Asscompact Trends I/2020 zeigen.

WERBUNG
Bewerben oder nicht bewerben?
Wer die Antwort nicht weiß, sollte selbst eine Anzeige schalten. Vielleicht entstehen dadurch gute Chancen. Stellensuchende inserieren im VersicherungsJournal kostenlos und selbstverständlich anonym.

Im vergangenen Jahr haben die im Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) organisierten Versicherer das Beitragsaufkommen in der Hausratversicherung um 1,5 Prozent auf 3,2 Milliarden Euro gesteigert.

Dies entspricht einem Anteil von unverändert über vier Prozent an den gesamten Prämieneinnahmen in der Schaden-/ Unfallversicherung. Diese haben 2019 nach vorläufigen GDV-Zahlen um 3,2 Prozent auf etwa 72,9 Milliarden Euro zugenommen (VersicherungsJournal 29.1.2020).

Seit 2010 wuchs das Beitragsvolumen um rund eine halbe Milliarde Euro beziehungsweise etwa ein Sechstel. Für die Versicherungswirtschaft ist dieser Zweig schon seit vielen Jahren ein lukratives Geschäft. 2018 betrugt der versicherungstechnische Gewinn etwa 28 Cent pro Beitrags-Euro (29.1.2020). Das entspricht dem besten Wert in diesem Jahrtausend (7.11.2019).

Hausrat nimmt dritten Platz in der Produkthitparade ein

Auch im unabhängigen Vermittlermarkt gehört die Hausratversicherung zu den Stützen im Geschäft. Dies zeigt die quartalsweise durchgeführte Studienreihe Asscompact Trends der BBG Betriebsberatungs GmbH und der IVV Institut für Versicherungsvertrieb Beratungsgesellschaft mbH.

Grundlage der aktuellen Auflage I/2020 ist eine im Januar durchgeführte Onlinebefragung von 407 Maklern und Mehrfachvertretern zu diversen Vertriebsthemen. In der Hitparade der 39 abgefragten Produktlinien landet die Hausratversicherung aktuell auf dem dritten Platz.

Fast 70 Prozent der Befragten berichteten von einem „(sehr) guten“ Absatz im zurückliegenden Quartal (9.3.2020). In den Quartalen davor landete die Sparte mit ähnlich hohen Werten jeweils an zweiter Stelle (6.12.2019, 17.9.2019).

Die Vermittlerfavoriten unter den Anbietern

Im Rahmen der Untersuchung werden auch die favorisierten Anbieter in den einzelnen Produktlinien ermittelt. Dabei können die Vermittler über ein Drop-Down-Menü die aus ihrer Sicht beste Gesellschaft auswählen oder frei eingegeben.

In der Hausratversicherung liegt die Haftpflichtkasse VVaG mit einem Anteil an den Favoritennennungen von über einem Fünftel an der Spitze. In einem relativ engen Rennen um die zweite Position setzte sich die Ammerländer Versicherung VVaG gegen die VHV Allgemeine Versicherung AG durch. Für beide Anbieter votierte jeweils rund jeder achte Befragte.

Die Basler Sachversicherungs-AG an vierter Stelle nannte in etwa jeder 16. unabhängige Vermittler als Favorit. Die Interrisk Versicherungs-AG Vienna Insurance Group erhielt in etwa jede 20. Stimme, was für Rang fünf reichte.

Favoriten in der Hausratversicherung (Bild: Wichert)

Auf- und Absteiger im Ranking

Die Haftpflichtkasse verteidigte zum fünften Mal ihre Führungsposition, die sie in der Auflage IV/2018 von der Ammerländer übernommen hatte. Letztere sicherte sich erneut den zweiten Rang, nachdem sie in der Auflage III/2019 kurzfristig hinter die VHV Allgemeine Versicherung AG zurückgefallen war (1.10.2019).

Während die Basler schon seit diversen Quartalen an vierter Stelle liegt, setzte die Axa Versicherung AG die positive Tendenz aus dem Vorquartal fort. Sie verbesserte sich vom siebten über den sechsten auf den aktuell fünften Platz. Damit tauschte sie den Rang mit der Interrisk.

Unverändert die Positionen sieben und acht belegen der Assekuradeur Konzept & Marketing – ihr unabhängiger Konzeptentwickler GmbH und die Helvetia Schweizerische Versicherungs-Gesellschaft AG, Direktion für Deutschland. Deutlich nach oben ging es für die Domcura AG (von 16 über zwölf auf neun). Der NV-Versicherungen VVaG rutschte vom neunten auf den zehnten Rang.

Konkrete Gründe für die Favoritenwahl werden im Rahmen der Untersuchung nicht erhoben. Der 164-seitige Berichtsband der Asscompact Trends I/2020 kostet 1.547 Euro inklusive Mehrwertsteuer (Preisnachlass bei Jahresabonnement). Er kann bei Sophia Tannreuther per E-Mail oder per Telefon unter 0921 7575823 bestellt werden.

Weitere Untersuchungen zur Hausratversicherung

An die Haftpflichtkasse, die VHV und die Ammerländer liefern unabhängige Vermittler auch das mit Abstand meiste Hausratgeschäft. Dies zeigt eine weitere, im vergangenen Sommer veröffentlichte Untersuchung von BBG und IVV (4.7.2019). Der Haftpflichtkasse bringen Makler und Mehrfachvertreter auch die höchste Weiterempfehlungs-Bereitschaft entgegen (19.7.2019).

Einen Vergleich von Hausratversicherungen hat im vergangenen Sommer das Handelsblatt in Zusammenarbeit mit der Franke und Bornberg GmbH auf seiner Internetseite veröffentlicht (3.9.2019). Wie Kunden die Schadenabwicklung bewerten, hat Servicevalue Anfang des Jahres untersucht (27.1.2020).

 
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 13.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Können Sie Fonds?

Aus der Praxis für die Praxis: Ein Praktikerhandbuch des VersicherungsJournals liefert Verkaufs-Know-how und Tipps für Makler und Agenten, die fondsgebundene Produkte vermitteln wollen.

Interessiert?
Dann klicken Sie hier!

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
1.10.2019 – Der Versicherungszweig gehört schon seit Jahren zu den lukrativsten Geschäftsfeldern der Assekuranz. An welche (Deckungskonzept-) Anbieter unabhängige Vermittler am häufigsten diese Policen vermitteln, zeigt eine aktuelle Untersuchung. (Bild: Wichert) mehr ...
 
4.7.2019 – In einer aktuellen Studie wurde ermittelt, welche (Deckungskonzept-) Anbieter in den Bereichen Hausrat, Wohngebäude, Privathaftpflicht und Unfall auf die größten Geschäftsanteile im unabhängigen Vermittlermarkt kommen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
11.12.2018 – Mit welchen Gesellschaften unabhängige Vermittler im Privatkundengeschäft zuletzt gute Leistungs-Erfahrungen gemacht haben, wurde in einer aktuellen Studie ermittelt. In den verschiedenen Versicherungszweigen gab es meist eindeutige Spitzenreiter. (Bild: Wichert) mehr ...
 
19.11.2018 – In der verbundenen Hausratversicherung sprudeln seit vielen Jahren die Gewinne für die Versicherer. An welche (Deckungskonzept-) Anbieter unabhängige Vermittler in dieser Sparte bevorzugt Policen vermitteln, zeigt eine aktuelle Studie. (Bild: Wichert) mehr ...
 
6.8.2018 – In einer aktuellen Studie wurde ermittelt, welche (Deckungskonzept-) Anbieter in den Bereichen Hausrat, Wohngebäude, Privathaftpflicht und Unfall auf die größten Geschäftsanteile im unabhängigen Vermittlermarkt kommen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
18.9.2017 – In der verbundenen Hausratversicherung sprudeln seit vielen Jahren die Gewinne für die Versicherer. An welche (Deckungskonzept-) Anbieter unabhängige Vermittler bevorzugt Hausrat-Policen vermitteln, zeigt eine aktuelle Studie. (Bild: Wichert) mehr ...
 
6.4.2020 – In der Gunst der unabhängigen Vermittler haben sich AIG, Ammerländer, Axa, Basler, HDI, Helvetia, Konzept & Marketing sowie Rhion zum Teil sprunghaft verbessert – oder aber auch verschlechtert. Das zeigt eine aktuelle Untersuchung. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG