Auf der Suche nach dem richtigen Arzt

4.5.2011 – Wie finde ich den richtigen Mediziner? Die Bertelsmann Stiftung sowie die AOK und die Barmer GEK haben jetzt bundesweit ein Ärzteportal freigeschaltet, in dem zunächst die rund 30 Millionen Versicherten ihre Bewertung eingeben können.

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren. (Neukunden erhalten das Premium-Abo bis zum Jahresende 2020 kostenlos.
Die Zahlungspflicht beginnt erst ab Januar.):

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Gesetzliche Krankenversicherung · Ranking · Zahnärzte
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
1.10.2013 – Im neuen Rating der wachstumsstarken Krankenzusatz-Versicherungen für den Dentalbereich erreichen zehn Anbieter die Höchstnote. mehr ...
 
18.7.2012 – Im Ranking der Zeitschrift Öko-Test belegen drei Anbieter den ersten Rang. Kritik übt das Verbrauchermagazin an Billigangeboten und an hohen Preisen. mehr ...
 
19.10.2020 – Für den „Deutschen Fairness-Preis 2020“ ließen Marktforscher von rund 55.000 Verbrauchern auch die privaten Krankenversicherer bewerten. Der Sieger beweist, dass es nicht allein auf die Größe ankommt. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
19.10.2020 – Wer macht die Verbraucher in welchen Sparten glücklich? Antworten darauf gibt eine aktuelle Endkunden-Befragung. Hier zeigt sich, welche Rolle die Marktgröße der Gesellschaften spielt. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
14.10.2020 – Verbraucher haben bewertet, welche Unternehmen den Titel „Service-Champions“ verdienen und wer in seinem Geschäftsfeld den besten Job macht. In der Versicherungsbranche weist die Auswertung 14 Gewinner in verschiedenen Bereichen aus. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
21.9.2020 – Wie gut die GKV und die PKV die Erwartungen der Verbraucher im Coronajahr erfüllen, zeigt eine repräsentative Umfrage. In der privaten Krankenversicherung konnten sechs Gesellschaften die meisten Bewertungen einsammeln, vier Unternehmen überzeugten ihre Versicherten. (Bild: Servicebarometer) mehr ...
 
14.9.2020 – Ein gesetzlich krankenversicherter Patient muss, wenn er eine Krone oder Prothese benötigt, mit hohen Eigenkosten rechnen. Ab Oktober 2020 übernehmen die Kassen zwar einen höheren Kostenanteil, dennoch bleibt es teuer für den Versicherten. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG