Allianz beklagt steigende Wirtschaftskriminalität

21.9.2023 (€) – Betrugsmaschen wie der Fake President machen ein Viertel aller Schäden aus. Treiber sind autoritäre Führungsstile, aber auch das Homeoffice. Die meisten und größten Schäden richten aber die eigenen Mitarbeiter an. Hier dominieren vier Tätertypen. (Bild: Pixabay CC0)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Berufsunfähigkeit · Konjunktur · Künstliche Intelligenz · Mitarbeiter · Senioren
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
26.10.2023 – Bei einer Podiumsdiskussion auf der DKM tauschten die Vorstände von Allianz, Axa, Barmenia und Gothaer ihre Sicht auf die Perspektiven der Branche aus. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
3.8.2023 – Auch 2022 übertraf die Versicherungsgruppe viele Ergebnisse des Branchendurchschnitts deutlich. Der Gewinn brach dagegen ein. Über die Hintergründe informierte der Vorstand am Mittwoch auf der Bilanz-Pressekonferenz. (Bild: Die Bayerische) mehr ...
 
1.6.2023 – Je nach Sparte fallen die Ergebnisse unterschiedlich aus. Die Lebensversicherung schwächelte 2022, dafür erweist sich eine Sparte momentan als ein Renner. Die Ausschließlichkeit soll durch KI unterstützt werden, zudem kündigte der Vertriebsvorstand alternative Vergütungsmodelle an. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
31.3.2020 – Der Versicherer möchte mit individuellen Lösungen die Folgen der Pandemie abfedern. Privat- und Firmenkunden soll unkompliziert geholfen werden. 15.000 Mitarbeiter arbeiten in Homeoffice. 2019 lag der Gewinn vor Steuern bei einer Milliarde Euro. (Bild: RGN-Photographs) mehr ...
 
4.12.2023 – Die Versicherungswirtschaft könnte bei Bewerbern punkten: Im Vergleich von 39 Branchen stellen die Mitarbeiter der Assekuranz ein gutes Zeugnis aus. Das belegt ein aktuelles Ranking von Kununu. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
29.11.2023 – „Wir haben den Laden kurz und klein geschlagen“, berichtete die Kripo Esslingen auf der Sicherheitstagung des Handelsblatt über einen spektakulären Fahndungserfolg. Welche Gefahren trotzdem zunehmen und wie beispielsweise die Allianz sich schützt. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
22.11.2023 – Beim Handelsblatt-Jahresgipfel bewerteten Topmanager der Branche die aktuelle Lage. Dabei ging es unter anderem um den Kampf um Profitabilität der Kfz-Sparte, ab welcher Erderwärmung die Versicherbarkeit endet und wie Cyber-Risiken beherrschbar werden. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
15.11.2023 – Zielke Research Consult hat die Nachhaltigkeits-Berichterstattung von 50 Versicherungs-Gesellschaften durchleuchtet. Die Branche konnte ihre Gesamtnote innerhalb eines Jahres beachtlich steigern. Der Vorjahressieger verteidigte seinen Spitzenplatz – knapp. (Bild: privat) mehr ...
WERBUNG