Map-Report

Aktuelles vom Map-Report
Neben den wichtigsten Daten zum Neugeschäft, Bestand sowie zur Kosten- und Ertragslage zeigt der Map-Report 904 für 82 Gesellschaften in 49 Kennzahlen die Gewinner und Verlierer des Geschäftsjahres 2017. mehr ...
Erschienene Map-Reports
Map-Report 904: Ob Zinszusatzreserve, Provisionsdeckel oder Run-off-Debatte – das Bilanzjahr 2017 der Lebensversicherer hatte es in sich. Die marktumfassende Analyse von Bilanzkennzahlen aus den Jahresabschlüssen deutscher Lebensversicherer für die Jahre 2017 und 2016 bietet für Vermittler, Versicherer und Marktbeobachter einen schnellen Überblick zu aktuellen Entwicklungen. mehr ...
Die Branche operiert in einem schwierigen Umfeld. Der Markt unterteilt sich zunehmend in schrumpfende, stagnierende und wachsende Unternehmen. Wie die einzelnen Gesellschaften sich in den Bilanzkennzahlen zum Jahresende 2017 entwickelten, zeigt Map-Report 903. mehr ...
Heft 902: Die deutschen Versicherer haben Anfang Mai zum zweiten Mal ihre SFCR-Berichte vorgelegt. Die privaten Krankenversicherer hinterließen einen soliden Eindruck und auch die Eigenkapitalausstattung der Lebensversicherer hat sich verbessert. Nur noch elf statt bisher 23 Anbieter erreichten ohne Übergangsmaßnahmen eine Bedeckungsquote von 100 Prozent nicht. mehr ...
Welche Gesellschaft im Jahr 2018 die höchste Monatsrente an die Kunden von sofort beginnenden Renten auszahlt und welcher Anbieter die höchsten Kapitalabfindungen bei aufgeschobenen Rentenverträgen und kapitalbildenden Lebensversicherungen erzielt, zeigt der Map-Report 901. mehr ...
Heft 900: Im Rating der Privaten Krankenversicherung stellten 15 der 30 relevanten Anbieter Unternehmensinterna zur Verfügung. Neun Mal konnte die Höchstwertung vergeben werden. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Meinungen zum Map-Report

Der Map-Report ist eine Vergleichsanalyse, die man erfinden müsste, wenn es sie nicht schon gäbe.“

Philipp Krohn, Redakteur, in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 19. Mai 2015

Stiller Marktführer und Traditions-Marke zugleich ist der Map-Report“.

Dominic Egger in der Zeitschrift Versicherungswirtschaft 2/2017

WERBUNG