WERBUNG

Zur Abgabenpflicht an die Künstlersozialkasse

19.7.2019 – Wer einen selbstständigen IT-Berater beschäftigt, um die eigene Homepage neu gestalten zu lassen, ist zu Abgaben an die Künstlersozialkasse verpflichtet, wenn der IT-Berater ein Einzelkaufmann ist. Wenn dieser eine GmbH hat, ist der Auftraggeber nicht abgabenpflichtig.

Es wäre schön, diese Vorschriften analysieren zu lassen, damit man nicht in diese Abgabenfalle rutscht. Die Begründung für diese „Logik” bekam ich von amtlicher Seite nicht.

Prof. Heinrich Bockholt

info@prof-bockholt.de

zum Artikel: „Künstlersozialabgabe für 2020 festgesetzt”.

WERBUNG

Leserbriefe zum Leserbrief:

Frank J. Kontz - Vermeidung der Künstlersozialabgabe ist im Ergebnis nicht möglich. mehr ...

WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

weitere Leserbriefe
WERBUNG