Zeit, dass sich Versicherer auf ihre Kenntnisse der Anlagen-Verwaltung besinnen

31.1.2018 – Es erscheint in der Tat erstaunlich, dass sich die Anbieter von Fondspolicen dem Vorwurf doppelter Kosten so gerne aussetzen. Dabei ist es schon lange möglich, Fondspolicen mit direkt gehaltenen Wertpapieren anzubieten, ohne die Erträge der Fondsgesellschaften zu vermehren. Der direkte Kauf der Wertpapiere wäre günstiger!

WERBUNG
Kennen Sie Ihren Marktwert?
Mit einem Stellengesuch in unserem Anzeigenmarkt finden Sie ihn heraus.
Kostenlos und unter Chiffre...

Nicht erst die Novelle des VAG hat es den Lebensversicherern ermöglicht, Abteilungen des Deckungsstocks zu bilden, die aus den Wertpapieren gebildet werden, die auch die Fondsgesellschaften für ihre Sondervermögen kaufen. Professoer Dr. Hermann Weinmann liegt richtig, die Versicherer aufzufordern, mehr Verantwortung zu zeigen.

Es ist aber auch Zeit, dass die Versicherer ihre Kenntnisse und Erfahrungen in der Verwaltung von Kapitalanlagen in den Vordergrund zu stellen. Schließlich verwalten sie den größten Teil ihrer Kapitalanlagen in den Abteilungen des klassischen Deckungsstocks doch auch selbst. Warum nicht auch in Fondspolicen?

Thomas Leithoff

thomasleithoff@kanzlei-johannsen.de

zum Artikel: „Bessere Fonds in der fondsgebundenen Lebensversicherung”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Fondspolicen · Lebensversicherung · Versicherungsaufsichtsgesetz
WERBUNG
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

WERBUNG
weitere Leserbriefe
31.1.2018 – Arne Reif zum Artikel „Bessere Fonds in der fondsgebundenen Lebensversicherung” mehr ...
WERBUNG