WERBUNG

Wieder mit „Herrn Kaiser” zu werben wäre einen Versuch wert

1.7.2019 – „Genauigkeit, Verlässlichkeit, Werte und Handschlag-Qualität zählen”- sehr richtig, nur mit der Einschätzung in „Zukunft” bin ich nicht so ganz einverstanden.

WERBUNG
Bewerben oder nicht bewerben?
Wer die Antwort nicht weiß, sollte selbst eine Anzeige schalten. Vielleicht entstehen dadurch gute Chancen. Stellensuchende inserieren im VersicherungsJournal kostenlos und selbstverständlich anonym.

Wer sich Geschäftspartner sucht für eine Unternehmensgründung und es ernst meint, wird genau solche Unternehmen schon jetzt bevorzugen, die diese Eigenschaften in der Unternehmensführung und im Compliance-Management vorsehen.

Natürlich, die Masse will und soll so viel Limonade bekommen, wie sie braucht, Da gibt es eh nur Stornos und Schadensfälle sowie mangelhafte Beitragszahlung. Die Mittelschicht jedoch wird sich tunlichst hüten zur Wiederbelebung der XYZ-Techs beizutragen.

Leider wird es in unserem Bereich – der Versicherungswirtschaft – in naher Zukunft viel zu wenig Ansprechpartner für den Top-Kunden geben. Sollte es vielleicht bereits jetzt an der Zeit sein mit „Herrn Kaiser” wieder zu werben? Ein Versuch wäre es wert.

Thomas Oelmann

thomas.oelmann@gmx.com

zum Leserbrief: „Vielleicht zählen bald wieder Werte und Handschlag-Qualität”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Storno
WERBUNG
WERBUNG
Treffen Sie das VersicherungsJournal...

... auf der DKM in Halle 4 an Stand A08.

Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch und zahlreiche interessante Gespräche.

Freikarten erhalten Sie hier.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
weitere Leserbriefe
WERBUNG