Wichtige Infos über Rechen-Tools

16.10.2020 – Interessanter Artikel, doch leider fehlen dem Leser grundlegende Hinweise wie zum Beispiel das Alter des Arbeitnehmers (30 Jahre) mit dem Durchschnittsgehalt beziehungsweise der Laufzeit bis zum Renteneintritt (37 Jahre).

Nur wenn man den Link zum Rechen-Tool am Ende des Artikels entdeckt, erfährt man das Alter des Arbeitnehmers (Jahrgang 1990) und kann so die Soli-Ersparnisse in Höhe von 16.000 Euro nachvollziehen.

Marcus Dippold

info@pkv-wiki.com

zum Artikel: „Steuerersparnisse nutzen: Zusatzrente ohne Konsumverzicht”.

WERBUNG
Schlagwörter zu diesem Artikel
Private Krankenversicherung · Rente
WERBUNG
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 13.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

weitere Leserbriefe
WERBUNG